Bildungslehrstätte des Stadtverbandes Leipzig der Kleingärtner e.V.

NABU ruft zur ersten öffentlichen Wahl des „Vogel des Jahres 2021“ auf

Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und der Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV) rufen erstmals die Bevölkerung in Deutschland dazu auf, den „Vogel des Jahres 2021“ …

weiterlesen
blank

Vogel des Jahres 2020: Die Turteltaube

Der gefiederte Liebesbote steht auf der globalen Roten Liste. Vom NABU und dem bayerischen Partner LBV (Landesbund für Vogelschutz) wurde die Turteltaube zum “Vogel des Jahres 2020” …

weiterlesen
blank

NABU “Stunde der Wintervögel” – Weniger Wintervögel in Sachsens Gärten und Parks

Haussperling auf Platz 1, sinkende Beobachtungszahlen bei Amsel und Grünfink Neuer Rekord bei der „Stunde der Wintervögel“: Mehr als 143.000 Menschen haben bei der Vogelzählaktion …

weiterlesen

Aus der Vogelwelt

blank

Aus der Vogelwelt: Das Blässhuhn

Das Blässhuhn, auch Blesshuhn oder Bläßhuhn geschrieben (stammt vom Wort “Blesse”, gehört zur Familie der Rallen. Es hat mit den Hühnern überhaupt nichts gemein, egal …

weiterlesen
blank

Aus der Vogelwelt: Der Fasan

Zur Vorstellung des ursprünglich aus Mittelasien stammenden Vogel gehört ein Blick in seine Geschichte. Der Jagdfasan (Phasianus colchicus,)oft auch nur kurz Fasan genannt, wurde schon …

weiterlesen
blank

Aus der Vogelwelt: Ammern (6) Schnee-, Fichten-, Kappen- und Türkenammer

Wenn es stürmt und schneit, erscheinen besonders an der Küste Trupps von Singvögeln, die hier im Sommer niemals zu beobachten sind. Es handelt sich um …

weiterlesen
blank

Aus der Vogelwelt: Ammern (5) Grau-, Zaunammer

Die Grauammer (Emberitza calandra) ist die größte Ammer Europas. Der ehemals häufige Singvogel wird leider zunehmend von der intensivierten Landwirtschaft bedroht. Wie das Wort Calandra …

weiterlesen
blank

Aus der Vogelwelt: Ammern (4) Ortolan, Grauortolan

Der Ortolan (Emberiza hortulana), wird auch als Gartenammer bezeichnet, ist, oder besser war wie wir später erfahren, eine charakteristische Art der offenen Landschaft. Lebensraum sind …

weiterlesen
blank

Aus der Vogelwelt: Ammern (3) Wald-, Sporn-, Zwergammer

Die Waldammer (Emberiza rustica) ist eine Nordöstliche Art deren Brutgebiet der dich-ten, sumpfigen dunklen Taiga, dessen Verbreitung vom Südrand der Taiga bis an die Grenze …

weiterlesen
blank

Aus der Vogelwelt: Ammern (2) Rohr-, Fichtenammer,

Die knapp sperlingsgroße Rohrammer (Emberiza schoeniclus) kann mit keiner anderen unserer einheimischen Ammern verwechselt werden. Rohrammer-Männchen haben einen schwarzen Kopf und eine schwarze Kehle, dazwischen …

weiterlesen
blank

Aus der Vogelwelt: Ammern (1) – Allgemein, Goldammer

Mit Vogelarten, die nicht unmittelbar unsere Gärten als ihren Lebensraum nutzen – die Ammern, sollen Sie in den folgenden Beiträgen bekanntgemacht werden. Im außerstädtischen Umfeld …

weiterlesen

Adresse

Im KGV “Am Kärrnerweg” e.V.
Kärrnerweg 12, 04299 Leipzig

 

Besuchszeiten

Die Vogelschutzlehrstätte ist derzeit leider nicht für Besucher zugänglich.

Exkursionen

Gruppenbesuche jederzeit, nach vorheriger Anmeldung, möglich.

Telefon: 0341 / 4 77 27 53
E-Mail: info@leipziger-kleingaertner.de