Das Oktoberfeuer im KGV “Ostende” e. V. unter Corona Bedingungen

Das Oktoberfeuer im KGV
Das Oktoberfeuer im KGV "Ostende" e.V. war auch in diesem Jahr eine beliebte Veranstaltung - Fotos: Peter Seyfahrt

In unserem Kleingärtnerverein „Ostende“ sind viele Veranstaltungen durch die Corona-Pandemie ausgefallen. Doch ganz aufgeben wollten nicht aufgeben, deshalb hatte unser Vorstand für den 10.10.2020 beschlossen, eine Veranstaltung für unsere Gartenfreunde, die das ganze Jahr fleißig ihre Gärten gepflegt und gewartet haben, zu organisieren.

Der Vorstand, unter der Leitung von Holger Reißaus und dem Wirt Karsten Knebel, wurde ein Konzept, in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt, Polizei, Feuerwehr, Ordnungsamt, Amt für Umweltschutz, Stadtgrün und Gewässer erarbeite und vorgelegt. Das Konzept wurde als sicher erachtet und bewilligt. So haben wir alle notwendigen Voraussetzungen geschaffen. Viele Gartenfreunde haben dazu beigetragen, damit diese Veranstaltung zum Erfolg führte.

Wir organisierten eine Datenerfassung in der alle Teilnehmer in Listen registriert wurden. Obendrein bekam jeder ein rotes Armband. Abstand war durch entsprechende Sitzaufteilung gegeben, Wer seinen Platz verlassen wollte, etwa um Getränke oder Essen zu holen, musste einen Mund-Nasenschutz angelegen. Für das leibliche Wohl gab es Bratwurst, Spanferkel, Buletten, Steaks und vieles mehr. Auch der größte Durst konnte mit einer reichen Getränkeauswahl bekämpft werden.

blank

Zur Unterhaltung hatten wir einen Alleinunterhalter, Herrn „Florian Teller“, einen talentierten Akrobaten und Zauberkünstler, der bei allen anwesenden Besuchern für viel Heiterkeit sorgte. Um 18.00 Uhr wurde das Oktoberfeuer entfacht, und spendete den Gartenfreunden wohlige Wärme. Dafür wurde Holz von gefällten Bäumen direkt aus dem Verein verwendet. Zur Veranstaltung kamen 400 Gartenfreunde und Bürger aus der Umgebung. Damit konnten wir auch in „Corona Zeiten“ das Vereinsleben wiederbeleben.

Peter Seyfarth                                                                                

Weitere interessante Beiträge

blank

Heimische Heilpflanzen: Teufelsabbiss

Mit einer Blüte, die fast wie eine Skabiose aussieht, fiel mir im Botanischen Garten der Teufelsabbiss (Succisa pratensis) auf. Eine Pflanze mit interessanter Geschichte. Teufelsabbiss, auch unter den Namen Abbisskraut,…
blank

Alle Stammtische 2021 auf einen Blick mit Terminen und Themen

Die 5 Gartenfachberater-Stammtische des Stadtverbandes Leipzig der Kleingärtner e.V. (SLK): Stammtisch Nordost: Ossietzkystraße 22 – 04347 Leipzig-Schönefeld Stammtisch Süd: Richard-Lehmann-Straße 62a – 04275 Leipzig-Connewitz Stammtisch Südwest: Kurt-Kresse-Straße 33 – 04229…
blank

LeipzigGrün – Veranstaltungen im November

Samstag, 24.10.2020 von 9 bis 14 UhrSamstagsmarkt extra zu Apfel und Co. Der Samstagsmarkt und die Obstgenossen laden ein zum Verkaufsmarkt mit Speisen und Getränken, Obst und Säften, Infostand Essbare…
blank

Kleine Gärten – bunte Vielfalt

Eine lange Zeit über haftete Kleingärten der Ruf an, spiesig und unmodern zu sein, doch dieser Trend wandelt sich. Heute sehnen sich besonders Stadtbewohner zunehmend nach einem grünen Rückzugsort und…