Wissenschaftspreis 2023 – Die Teilnahme ist eröffnet

Bild von Kurt Bouda auf Pixabay

Es scheint noch weit hin bis zum Einsendeschluss am 31. März 2023. Gleichzeitig ist es nie zu früh, um in Ihrem Umfeld bei Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen das Kleingartenwesen als Forschungsthema schmackhaft zu machen!

Der BDG prämiert alle vier Jahre wissenschaftliche Arbeiten, die sich der ökologischen, städtebaulichen und sozialen Bedeutung von Kleingärten für die Zukunftsgestaltung der Städte und Gemeinden widmen.

Die Fachbereiche, die der BDG gerne ansprechen würde, sind breit gefächert und umfassen z.B. Stadt-, Regional- und Landschaftsplanung, Gartenbauwissenschaften, Klimageographie, Landschaftsökologie, Natur- und Umweltschutz sowie Gesundheit und Ernährung.

Einsendeberechtigt sind neben Seminar-, Bachelor- und Masterarbeiten und Dissertationen auch herausragende Fachartikel und Berichte zu Forschungsprojekten. Der BDG heißt ausdrücklich auch englischsprachige Arbeiten willkommen!

Die Arbeiten für den aktuellen Wettbewerb müssen aus dem Zeitraum 2019 bis 2023 stammen. Für die Auszeichnung der Arbeiten steht ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 5000 Euro zur Verfügung.

Machen Sie auf den BDG-Wissenschaftspreis aufmerksam! Helfen Sie mit, vorbildhafte Ansätze des Kleingartenwesens bekannter zu machen, für das Potenzial unserer Kleingärten zu sensibilisieren und neue Impulse für unsere gemeinsamen Aufgaben zu bekommen!

blank
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Beiträge

blank

3G-Regelung für die Geschäfsstelle des Stadtverbandes

Zugang zur Geschäftsstelle Die neuen Regeln und Maßnahmen haben den Stadtverband Leipzig der Kleingärtner e.V. veranlasst, sein bestehendes Hygienekonzept anzupassen. Konkret bedeutet dies, dass für den Zutritt in die Geschäftsstelle…
blank

Wiedehopf ist Vogel des Jahres 2022

Fast 143.000 Menschen haben bei der öffentlichen Wahl von NABU und LBV abgestimmt Der Sieger der zweiten öffentlichen Wahl zum Vogel des Jahres vom NABU und seinem bayerischen Partner LBV…
blank

KGV “Kultur” e.V. wird Vizelandesmeister

„Kleingärten: Stadtgrün trifft Ernteglück“ war das Motto der Abschlussveranstaltung des Landeswettbewerbes „Gärten in der Stadt“, die am 30.10.2021 in Dresden stattfand. Der Wettbewerb wird gemeinsam durch das Sächsische Landesamt für…
blank

Der MDR-Garten sucht “Strebergärtner”

Liebe Gartenfreunde, der MDR  wird in einer Gartenserie 2022 drei “Strebergärtner” aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen eine Saison lang mit der Kamera begleiten. Die MDR GARTEN Onlineredaktion und die TV-Redaktion…