KGV “Waldfrieden” e.V.

Waldfrieden

Am 1. Oktober 1920 wurde der Verein durch Einzelpächter gegründet und das gesamte sumpfige, lehmige Areal urbar gemacht. Von einem der reichsten Grundbesitzer Leipzigs gab es bis 1935 nur jährliche Pachtverträge. 1926/27 entstand das eigene Vereinshaus und nach 1945 folgte der Anbau der Veranda und weiterer Gebäudeteile. Von 1933 bis 1945 trug der Verein den Namen “Waldesrauschen”.

Die “Milchkolonien” wurden vom Verein regelmäßig organisiert. Schwere Schäden richtete das Hochwasser von 1954 auf dem ganzen Areal an. Der Gemeinschaftssinn half, auch dies zu überwinden. Das Vereinsleben ist äußerst rege. Die Kinder- und Sommerfeste, die Walpurgisnacht und das Erntedankfest sind Besuchermagneten im Leipziger Südwesten. Bei der Stunde der Wintervögel werden Nistkästen “gezimmert”. Im Mai 2014 gab es die erste Imkersprechstunde.

Vorsitzender: Olaf Suhr
Anschrift:Küchenholzallee 1 b, 04249 Leipzig
Stadtteil:Kleinzschocher
Bezirksgruppe:Südwest I
Parzellen:180
Fläche in ha:6,52
E-Mail:vorstand@kgv-waldfrieden.de
Website: http://kgv-waldfrieden.de
Telefon:0174 239 42 91
Anfahrt: Zu erreichen mit: Straßenbahn Linie 3: – Haltestelle “Kleinzschocher / Kötzschauer Straße” oder “Kunzestraße”
Print Friendly, PDF & Email

Kontaktieren Sie den Verein bequem per Kontaktformular

interessante Beiträge

blank

heyOBI – Mit der App profitieren Leipzigs Kleingärtner/innen auch zukünftig von Rabatten

blank

Vogel des Jahres 2022 – Die Wahl startet heute

Aus fünf Arten können alle bis 18. November ihren Favoriten bestimmen Nach der Wahl ist …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Unsere Termine im Oktober

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle Die Geschäftsstelle ist ab sofort wieder zu den gewohnten Zeiten vordergründig für …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Auch ohne Sonne gute Laune bei der 16. Wanderung durch Leipziger Kleingartenanlagen

Wolkenverhangener Himmel und Regentropfen waren ständige Begleiter auf dem ca. 8 km langen Kurs der …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Ausbringen von Pflanzenschutzmitteln im eigenen Garten ist auf ein Minimum zu beschränken

Bereits im vergangenen Beitrag “Ausbringen von Pflanzenschutzmitteln auf Wegen und Plätzen ist verboten!” hat der …

Print Friendly, PDF & Email