KGV “Vergißmeinnicht” e.V.

Vergissmeinnicht

Auf dem Gipfel der Inflation wurde am 16. September 1923 der Gartenverein “Vergißmeinnicht” Leipzig-Großzschocher gegründet. Neben dem Aufbau der Kleingartenanlage hatte das gedeihliche Vereinsleben Priorität. Festveranstaltungen fanden zu jeder Jahreszeit statt. Am 5. Kinderfest 1927 nahmen z.B. 428 Kinder teil.

In den 1930er Jahren wurde im Keller einer Laube die illegale Zeitung der KPD für Leipzig-Südwest gedruckt. Ab 1965 mussten Parzellen für den Wohnungsbau geopfert werden. Auch die heutigen Generationen pflegen, wie die Altvorderen, ein geselliges Vereinsleben, das auch bei der Bevölkerung regen Zuspruch findet.

Vorsitzender: Günter Mehlhose
Anschrift:Dieskaustraße 122, 04249 Leipzig
Stadtteil:Großzschocher-Windorf
Bezirksgruppe:Südwest II
Parzellen:177
Fläche in ha:7,58
E-Mail:info@kgv-vergissmeinnicht.de
Website: http://kgv-vergissmeinnicht.de
Telefon:
Anfahrt: Zu erreichen mit: Straßenbahn Linie 3 – Haltestelle “Arthur-Nagel-Straße / Bismarckstraße”
Print Friendly, PDF & Email

Kontaktieren Sie den Verein bequem per Kontaktformular

interessante Beiträge

blank

Unsere Termine im November

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle Die Geschäftsstelle ist ab sofort wieder zu den gewohnten Zeiten vordergründig für …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Tag des Ehrenamtes 2021 – Nie war der soziale Charakter der Kleingärten spürbarer

Im vergangenen Jahr musste dem Tag des Ehrenamtes noch eine Absage erteilt werden. Dank einer …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Kleingärtnerverein “Mockau-Mitte” e.V. feierte großes Erntedankfest

Am 2. Oktober 2021 feierte der KGV Mockau-Mitte e.V. sein Erntedankfest. Nachdem am Morgen viele …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Der Kleingärtnerverein „Leinestraße e.V.“ verändert sein Gesicht

Wie alle Kleingärtnervereine der Stadt Leipzig, befindet sich auch unser Verein in einer Umbruchphase. Es …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Kleingärtner unterstützen das Projekt „VielFalterGarten“

Wer Falter mag, muss Raupen lieben! Am Nachmittag des 19. September 2021 fand im Bienengarten …

Print Friendly, PDF & Email