KGV “Rose” e.V.

Rose
Als “Gartenkolonie Erholung Leipzig-Paunsdorf” gründete man am 11. November 1911 den Verein auf einem aufgeschütteten Terrain. Die 24 Parzellen haben eine Größe zwischen lediglich 100 und 200 m².
1936 erfolgte die Umbenennung in Kleingärtnerverein “Rose”. Der Verein mit seiner Anlage zählt zu den kleinsten Mitgliedern im SLK.

Vorsitzende:     Diana Schmidt
Anschrift:  Theodor-Heuss-Straße 38, 04328 Leipzig
Stadtteil: Paunsdorf
Bezirksgruppe:BZG Nordost I
E-Mail:   
Website:   
Telefon:
Anfahrt:    Zu erreichen mit: Straßenbahn Linie 7 und 8  sowie Bus Linie 90 – Haltestelle “Theodor-Heuss-Straße / Riesaer Straße”
Print Friendly, PDF & Email

Kontaktieren Sie den Verein bequem per Kontaktformular

interessante Beiträge

blank

In der „Priesse“ tut sich was – neue Behinderteneinrichtung vorgestellt

Die „Frische Priesse“ ist die gut gehende öffentliche Gaststätte des KGV „Priessnitz-Morgenröte“ e.V.: „Zu unseren …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Grünfläche Rietzschke-Aue erhält „Bundespreis Stadtgrün 2022“

Die im Mai dieses Jahres fertiggestellte neue öffentliche Grünfläche „Rietzschke-Aue Sellerhausen“ im Leipziger Osten ist …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Endspurt für den BDG-Wissenschaftspreis

Der Bundeswettbewerb „Gärten im Städtebau“ 2022 nähert sich seinem Höhepunkt, der Preisverleihung am 19. November …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Masterplan Grün 2030: Beteiligungsprozess vor dem Abschluss

Der Beteiligungsprozess zum Masterplan Grün Leipzig 2030 steht vor dem Abschluss. Am Samstag, 10. September, …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Mehrere Tausend Nachtfalter-Arten in Deutschland

Naturkundemuseum Leipzig ruft Bürgerinnen und Bürger dazu auf, beim Bioblitz 2022 mitzumachen und ihre Naturbeobachtungen …

Print Friendly, PDF & Email