KGV “Rietzschkenaue” e.V.

Rietzschkenaue

Auf Terrain, das in früheren Jahrhunderten zu den ausgedehnten Kohlgärten östlich Leipzigs gehörte, entstanden 1914 Grabelandparzellen, die von den Gutsbesitzern Bautzmann und Schmidt gepachtet wurden. Die Nordgrenze der Anlage stellt die Östliche Rietzschke dar, ein ca. 7,6 km langer in Zuckelhausen entspringender Bach, der in Sellerhausen in die Kanalisation mündet. Vom Bach ist der Name entlehnt.

1933 wurde der Verein dem KGV “Rosenaue” angegliedert, der 1934 im Großverein “Ostaue” aufging. 1946 kehrte die Eigenständigkeit zurück. Zwischen 1976 und 1978 wurden Spartenlaube und -garten neugestaltet. Der KGV ist Mitglied im Kleingartenpark Südost. Seit jeher geht es in der Anlage recht familiär zu und so gestaltete sich auch die 100-Jahr-Feier am 16. August 2014.

Vorsitzender: Hans-Joachim Schlechte
Anschrift:Liselotte-Hermann-Straße 5, 04315 Leipzig
Stadtteil:Sellerhausen-Stünz
Bezirksgruppe:Ost
Parzellen:33
Fläche in ha:0,76
E-Mail:rietzschkenaue@web.de
Website:
Telefon:
Anfahrt: Zu erreichen mit: Straßenbahn Linie 4: – Haltestelle “Ostplatz” oder Haltestelle “Riebeckstraße / Täubchenweg / Zweinaundorfer Straße” sowie Bus Linie 60 – Endstelle “Lipsiusstraße” oder Bus Linien 72 und 73 – Haltestelle “Martinstraße”
Print Friendly, PDF & Email

interessante Beiträge

blank

19. Wanderung durch Leipziger Kleingartenanlagen – Am 4. Mai

Alle Leipziger Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Wir laden Sie herzlich zur 19. Wanderung ...
blank

Landesgartenschau in Bad Dürrenberg – vom 19.04. bis zum 13.10.2024

Erleben Sie vom 19.04. bis zum 13.10.2024 die 5. Landesgartenschau Sachsen-Anhalts in der Solestadt Bad ...
blank

Das war der 12. Bowling Cup

Jedes Jahr im Frühjahr machen sich die Kleingärtner für die Gartensaison fit. Da hat jeder ...
blank

Großes Frühlingserwachen: Ausstellung im Paunsdorf Center in Zusammenarbeit mit Naturkundemuseum

Vom 28. März bis zum 6. April 2024 erblüht das Paunsdorf Center in Leipzig in ...
blank

Unsere Termine im April