KGV “Neu-Lindenau” e.V.

NeuLindenau

Während des Zweiten Weltkriegs erfolgte die Vereinsgründung. Bereits seit 1931 war das Areal, beginnend ab Saalfelder Straße, als Grabeland in Nutzung und dehnte sich flächenmäßig bis 1951 bis zur Bahntrasse aus. Ebenso schrittweise bekam die Anlage in den folgenden zwei Jahrzehnten Wasser- und Elektroanbindung. Mit Errichtung des benachbarten “Duncker-Viertels” stieg die Attraktivität des Gartenvereins und 1979 erhielt er den Status “Anerkanntes Naherholungsgebiet der Stadt Leipzig”.

Die Voliere am Hauptweg ist seit 1982 ein “Hingucker” und den Spielplatz erobern die Kinder täglich aufs Neue. Zum Jahresritual gehören das Suchen der Ostereier, das Sommerfest sowie die Weihnachtsfeier. Die Gaststätte ist seit jeher ein gut frequentierter Anlaufpunkt. Übrigens, der Ursprungsname lag lange im Dunkeln. Zufällig entdeckte man 2003 von der Gründungsversammlung am 4. November 1944 eine Protokollkopie im Sächsischen Staatsarchiv unter dem Namen “Gemeinnutz”.

Vorsitzender: Frank Gebbert
Anschrift:Saalfelder Straße 70, 04179 Leipzig
Stadtteil:Neu-Lindenau
Bezirksgruppe:West-Altwest
Parzellen:200
Fläche in ha:6,68
E-Mail:kontakt@kgv-neu-lindenau.de
Website: http://kgv-neu-lindenau.de
Telefon:0341 480 51 82
Anfahrt: Zu erreichen mit: Straßenbahn Linie 8 und 15: – Haltestelle “Lindenau-Bushof; Saalfelder Straße” / Bus Linie 60 – Haltestelle “Morgensternstraße”
Print Friendly, PDF & Email

Kontaktieren Sie den Verein bequem per Kontaktformular

interessante Beiträge

blank

In der „Priesse“ tut sich was – neue Behinderteneinrichtung vorgestellt

Die „Frische Priesse“ ist die gut gehende öffentliche Gaststätte des KGV „Priessnitz-Morgenröte“ e.V.: „Zu unseren …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Grünfläche Rietzschke-Aue erhält „Bundespreis Stadtgrün 2022“

Die im Mai dieses Jahres fertiggestellte neue öffentliche Grünfläche „Rietzschke-Aue Sellerhausen“ im Leipziger Osten ist …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Endspurt für den BDG-Wissenschaftspreis

Der Bundeswettbewerb „Gärten im Städtebau“ 2022 nähert sich seinem Höhepunkt, der Preisverleihung am 19. November …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Masterplan Grün 2030: Beteiligungsprozess vor dem Abschluss

Der Beteiligungsprozess zum Masterplan Grün Leipzig 2030 steht vor dem Abschluss. Am Samstag, 10. September, …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Mehrere Tausend Nachtfalter-Arten in Deutschland

Naturkundemuseum Leipzig ruft Bürgerinnen und Bürger dazu auf, beim Bioblitz 2022 mitzumachen und ihre Naturbeobachtungen …

Print Friendly, PDF & Email