KGV “Neu-Brasilien” e.V.

NeuBrasilien

In den Zeitraum der Errichtung von “Meyersdorf” fiel 1912 die Gründung durch Anwohner. Der ungewöhnliche Name basiert nach Überlieferung auf Vorschlag von Auswanderungswilligen, deren Ziel Südamerika war. Nicht jeder hatte das Geld für die Überfahrt. So nannten die Zurückgebliebenen ihren Traum von der Ferne “Neu-Brasilien”.

Das Vereinshaus wurde 1913 eingeweiht und seit 1920 ist die Anlage Eigentum des Vereins. Zwischen 1967 und 1990 hieß der Verein “Kurt Kresse” (NS-Widerstandskämpfer). Die neue Fahne wurde am 24. Mai 2012 zum 100. Vereinsjubiläum geweiht. Ein Höhepunkt im Gartenjahr ist immer das Kinder- und Sommerfest, das sich auch zahlreiche Anwohner aus den “Meyer´schen Häuser” nicht entgehen lassen.

Vorsitzender: Hartmut Wisatzke
Anschrift:Diezmannstraße 56, 04207 Leipzig
Stadtteil:Kleinzschocher
Bezirksgruppe:Südwest I
Parzellen:114
Fläche in ha:3,28
E-Mail:kgv-neu-brasilien@gmx.de
Website: http://kgv-neu-brasilien.de
Telefon:
Anfahrt: Zu erreichen mit: Straßenbahn Linie 1 und 2 – Haltestelle “Kurt-Kresse-Straße/Diezmannstraße”
Print Friendly, PDF & Email

interessante Beiträge

blank

Tag des Gartens – 15. Juni • KGV “Erholung” e.V.

33. Tag des Gartens-ein Höhepunkt im Leipziger Kleingartenwesen Die traditionelle Veranstaltung findet am 15. Juni ...
blank

Ein Erlebnis: Die 19. Wanderung durch Leipziger Kleingartenanlagen

Alle Leipziger Bürgerinnen und Bürger waren herzlich eingeladen. „Es war wieder prima“, war die übergreifende ...
blank

Sommer- und Kinderfeste in Leipziger Kleingärtnervereinen – Übersicht und Termine

Während der Sommerzeit organisieren viele Kleingärtnervereine in Leipzig Sommer- und Kinderfeste und laden alle Interessierten, ...
blank

Landesgartenschau in Bad Dürrenberg – vom 19.04. bis zum 13.10.2024

Erleben Sie vom 19.04. bis zum 13.10.2024 die 5. Landesgartenschau Sachsen-Anhalts in der Solestadt Bad ...
blank

Lämmerglück bei den NABU-Patenschaften

Lämmerglück bei den NABU-Patenschafen Juliane Grießbach, Leiterin der NABU-Sachsen Landschaftsspflege, ist überglücklich: 63 Lämmchen haben ...