KGV “Morgensonne” e.V.

Morgensonne
Aus dem Jahr 1921 sind die vier Gründungsväter überliefert. Einer von ihnen wurde erster Vorsitzende. Das einstige Areal lag nördlich der heutigen Permoserstraße. Durch die Expansion der HASAG-Werke musste die Anlage weichen. Das neue Terrain wurde am heutigen Standort Anfang der 1930er Jahre urbar gemacht. 1936 hatte die Anlage ihre größte Ausdehnung mit ca. 4,5 ha bei 130 Parzellen. Durch Baumaßnahmen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts schrumpfte die Anlage auf ihre derzeitige Größe. 

Vorsitzender:     Uwe Lauterbach
Anschrift:  Volksgartenstraße 57, 04347 Leipzig
Stadtteil: Schönfeld-Ost
Bezirksgruppe:BZG Nordost I
E-Mail:   morgensonne-KGV@t-online.de
Website:   
Telefon:0160 445 55 44
Anfahrt:    Zu erreichen mit: Straßenbahn Linie 1 / Bus Linie 7077 und 90 – Haltestelle “Stannebeinplatz”
Print Friendly, PDF & Email

Kontaktieren Sie den Verein bequem per Kontaktformular

interessante Beiträge

blank

In der „Priesse“ tut sich was – neue Behinderteneinrichtung vorgestellt

Die „Frische Priesse“ ist die gut gehende öffentliche Gaststätte des KGV „Priessnitz-Morgenröte“ e.V.: „Zu unseren …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Oktoberfest für die ganze Familie – Am 24. September im KGV “Goldene Höhe” e.V.

Der Kleingärtnerverein “Goldene Höhe” e.V. veranstaltet am Samstag, den 24. September 2022, das Oktoberfest für …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Grünfläche Rietzschke-Aue erhält „Bundespreis Stadtgrün 2022“

Die im Mai dieses Jahres fertiggestellte neue öffentliche Grünfläche „Rietzschke-Aue Sellerhausen“ im Leipziger Osten ist …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Endspurt für den BDG-Wissenschaftspreis

Der Bundeswettbewerb „Gärten im Städtebau“ 2022 nähert sich seinem Höhepunkt, der Preisverleihung am 19. November …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Masterplan Grün 2030: Beteiligungsprozess vor dem Abschluss

Der Beteiligungsprozess zum Masterplan Grün Leipzig 2030 steht vor dem Abschluss. Am Samstag, 10. September, …

Print Friendly, PDF & Email