KGV “Lerchenhain” e.V.

Im August 1946 wurden 5,39 ha von der Abwicklungsstelle des ehemaligen ATG-Betriebes in Pacht übernommen und die damalige Kleingartengruppe gegründet. Per Losentscheid ist über die ersten Parzellen entschieden worden. Ein Jahr später begann das Aussäen und Pflanzen sowie das Setzen der Bäume. Anfangs wurden Nachtwachen eingeteilt, da das Areal noch nicht eingezäunt war.

1951 benannte man die Kleingartengruppe in “An der Schönauer Straße” und in den beiden folgenden Jahren entstand ein Spielplatz. Am 25. Juni 1965 wurde in der Mitgliederversammlung der neue Name “Lerchenhain” beschlossen. 1967 bekam der Spielplatz ein Karussell und 1976 ein Klettergerüst, das 2002 durch ein neues, TÜV geprüftes, ersetzt wurde.

Vorsitzende: Ernst Poduschnick
Anschrift:Schönauer Straße 113 b, 04207 Leipzig
Stadtteil:Großzschocher-Windorf
Bezirksgruppe:Südwest II
Parzellen:116
Fläche in ha:6,67
E-Mail:kgv.lerchenhain@gmail.com
Website:
Telefon:
Anfahrt: Zu erreichen mit: Straßenbahn Linie 1 und 2 – Haltestelle “Hermann-Meyer-Straße” oder Bus Linie 65 – Haltestelle Schönauer Straße/Dreiecksweg” oder “Bahnhof Großzschocher” / Straßenbahn Linie 3 – Haltestelle “Großzschocher, Gerhard-Ellrodt-Straße”

Kontaktieren Sie den Verein bequem per Kontaktformular