KGV “Leipzig-Sellerhausen” e.V.

Die ersten 32 Pächter gründeten 1896 den “Gartenbauverein Leipzig-Sellerhausen” im Osten Leipzigs. Von Beginn an stand die Kinder- und Jugendpflege obenan. Das Vereinshaus entstand 1903 und ein vielfältiges Vereinsleben erblühte, so gab es Rosen-Ausstellungen sowie ein Trommler- und Pfeiferkorps. 

Die Nachbarschaft zur Östlichen Rietzschke führte immer wieder zu Überschwemmungen. Außergewöhnlich hart traf es die Anlage 2013. Anfang Juni wütete das Hochwasser und 3 Wochen später folgte ein Wolkenbruch erneut mit “Land unter”. Vorstand und Mitglieder sagten sich “nun erst recht” und stemmten ein Sommerfest, bei dem über 1000 Besucher auch ihre Solidarität ausdrückten.

Vorsitzender: Hans-Joachim Kießling
Anschrift: Liselotte-Hermann-Straße 1, 04315 Leipzig
Stadtteil: Sellerhausen-Stünz
Bezirksgruppe: Ost
Parzellen: 447
Fläche in ha: 9,47
E-Mail: kgv-sellerhausen@gmx.de
Website: http://kleingartenverein-sellerhausen.de
Telefon: 0341 688 64 87
Anfahrt: Zu erreichen mit: Straßenbahn Linie 7 – Haltestelle “Edlichstraße” und Linie  8: – Haltestelle “Geißlerstraße”

Kontaktieren Sie den Verein bequem per Kontaktformular