KGV “Grüne Aue” e.V.

GrueneAue

Der Verein entstand 1906. Ein Teil der Anlage ist sogar älter, da die heutige ein Zusammenschluss zweier ist. Gleich im ersten Jahr richtete der Verein ein Sommerfest aus. 1921 wurde der Bau des Vereinshauses vollendet.

1934 ging der Verein als Teil in den KGV “Vereinigte Kleingärtner Ostaue” ein. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die “Grüne Aue” wieder eigenständig. Das Vereiensleben ist seit je her sehr vielfältig und rege. Der KGV gehört zum 1976 ins Leben gerufenen Kleingartenpark Südost.

Vorsitzender: Wolfgang Born
Anschrift: Theodor-Neubauer-Straße 69, 04318 Leipzig
Postanschrift: Postfach 50 01 39, 04301 Leipzig
Stadtteil: Anger-Crottendorf
Bezirksgruppe: Ost
E-Mail: kgv.gruene-aue.leipzig@web.de
Website: www.kgv-gruene-aue-leipzig.de
Telefon:  
Anfahrt: Zu erreichen mit: Straßenbahn Linie 7 und 8: – Haltestelle “Theodor-Heuss-Straße / Riesaer Straße” / Bus Linie 72 – Haltestelle “Werkstättenstraße” (ehem. RAW Engelsdorf) und 79 – Haltestelle “Theodor-Heuss-Straße / S-Bahnhof Paunsdorf”
Print Friendly, PDF & Email

Kontaktieren Sie den Verein bequem per Kontaktformular

interessante Beiträge

blank

Unsere Termine im Dezember

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle Die Geschäftsstelle ist ab sofort wieder zu den gewohnten Zeiten vordergründig für …

Print Friendly, PDF & Email
blank

3G-Regelung für die Geschäfsstelle des Stadtverbandes

Zugang zur Geschäftsstelle Die neuen Regeln und Maßnahmen haben den Stadtverband Leipzig der Kleingärtner e.V. …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Mitgliederversammlung für 2021 abgesagt und ins Jahr 2022 verschoben

Sehr geehrte Vereinsvorsitzende, liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde, die diesjährige Mitgliederversammlung muss vom 25. November 2021 …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Wiedehopf ist Vogel des Jahres 2022

Fast 143.000 Menschen haben bei der öffentlichen Wahl von NABU und LBV abgestimmt Der Sieger …

Print Friendly, PDF & Email
Foto von https://pixabay.com/de/users/jennyjohansson-4911375/

Bokashi: Kompost aus Japan, nicht nur eine Alternative zur Kompostierung

Kompost wird nicht zu Unrecht als das Gold des Gärtners bezeichnet. Eine jährliche Kompostausbringung von …

Print Friendly, PDF & Email