KGV “Glück auf Dölitz” e.V.

GlueckaufDoelitz

Eine der kleinsten Anlagen mit 16 Parzellen gehört zum 1990 gegründeten KGV. Die Bezeichnung verweist auf den Bergbau in der Region, der nicht im Tagebau sondern in der Braunkohlentiefbaugrube Schacht Dölitz von 1905 bis 1959 erfolgte. Zwischen dem damaligen Institut für Bergbausicherheit und dem Gartenverein “Glück auf Dölitz” ist am 26. September 1990 der Pachtvertrag geschlossen worden.

Nachteilig für die Lage der Gärten ist, dass entlang der westlichen Längsseite der Anlage ein Wäldchen mit recht hohen Bäumen angrenzt, so dass ab frühem Nachmittag die Verschattung merklich zunimmt.

Vorsitzender: Christopher Rölke
Anschrift:Friederikenstraße 50, 04279 Leipzig
Stadtteil:Dölitz-Dösen
Bezirksgruppe:Süd
Parzellen:16
Fläche in ha:0,55
E-Mail:gv-glueckauf@web.de
Website:
Telefon:
Anfahrt: Zu erreichen mit: Straßenbahn Linie 11: – Haltestelle “Friederikenstraße”
Print Friendly, PDF & Email

Kontaktieren Sie den Verein bequem per Kontaktformular

interessante Beiträge

blank

„Haus-Garten-Freizeit“ Messe – vom 11. bis 19. Februar

Nach zwei Jahren Zwangspause geht es dieses Jahr, vom 11. bis 19. Februar, wieder auf …

Print Friendly, PDF & Email
blank

11. Bowling Cup der Kleingärtner – jetzt anmelden!

Jedes Jahr im Frühjahr machen sich die Kleingärtner für die Gartensaison fit. Da hat jeder …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Unsere Termine im Februar

blank

Kaum Eichelhäher in sächsischen Gärten gesichtet

Endergebnis der 13. „Stunde der Wintervögel“ zeigt insgesamt weniger Futterhausbesucher Weniger Vögel am Futterhaus: Das …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Das Vereinsleben nimmt endlich wieder Fahrt auf

Robby Müller und Ralf-Dirk Eckardt, die Vorsitzenden der beiden Leip­ziger Kleingärtnerverbände, unterhielten sich mit dem …

Print Friendly, PDF & Email