KGV “Erdsegen” e.V.

Erdsegen

Mit den Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise steig die Nachfrage der Bevölkerung nach einem kleinen Garten und dem eigenen Anbau von Obst und Gemüse für eine eigene Versorgung. 1935 pachteten die ersten Enthusiasten private und kommunale Flächen und gründeten den KGV “Erdsegen”.

Von Beginn an verschrieben sich die Mitglieder der Heranführung der Jugend zur Naturverbundenheit, den Belangen des Umwelt- und Naturschutzes sowie der Landschaftspflege und der Volksgesundheit. Das Kleingartengelände liegt im Einzugsgebiet der Nördlichen Rietzschke, einem sogenannten Gewässer II. Ordnung. Trotz ihres Unscheinbarkeit, hatten die Pächter schon mehrfach mit Hochwasser in den Gärten zu kämpfen, denen sie jedoch stets trotzten. 

Vorsitzender: Lutz Widmann
Anschrift:Virchowstraße 111, 04157 Leipzig
Stadtteil:Gohlis-Nord
Bezirksgruppe:Nord
Parzellen:90
Fläche in ha:2,63
E-Mail:kgv.erdsegen@yahoo.de
Website:
Telefon:
Anfahrt: Zu erreichen mit: Straßenbahn Linie 12: – Endstelle “Gohlis-Nord” / Bus Linien 80 und 85 – Haltestelle “Virchowstraße / Max-Liebermann-Straße”
Print Friendly, PDF & Email

Kontaktieren Sie den Verein bequem per Kontaktformular

interessante Beiträge

blank

Unsere Termine im November

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle Die Geschäftsstelle ist ab sofort wieder zu den gewohnten Zeiten vordergründig für …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Tag des Ehrenamtes 2021 – Nie war der soziale Charakter der Kleingärten spürbarer

Im vergangenen Jahr musste dem Tag des Ehrenamtes noch eine Absage erteilt werden. Dank einer …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Kleingärtnerverein “Mockau-Mitte” e.V. feierte großes Erntedankfest

Am 2. Oktober 2021 feierte der KGV Mockau-Mitte e.V. sein Erntedankfest. Nachdem am Morgen viele …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Der Kleingärtnerverein „Leinestraße e.V.“ verändert sein Gesicht

Wie alle Kleingärtnervereine der Stadt Leipzig, befindet sich auch unser Verein in einer Umbruchphase. Es …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Kleingärtner unterstützen das Projekt „VielFalterGarten“

Wer Falter mag, muss Raupen lieben! Am Nachmittag des 19. September 2021 fand im Bienengarten …

Print Friendly, PDF & Email