KGV “Auf dem Berg” e.V.

Unmittelbar an die geologische Rarität im Leipziger Raum (Flächennaturdenkmal), dem Grauwackesteinbruch, grenzt die Anlage des KGV “Auf dem Berg”. 1990 wurde der Verein gegründet. Auf knapp einem Hektar entstanden 27 Parzellen. Das Terrain wurde aufgeschüttet, so dass man vom vorbeiführenden Goldrutenweg aus die erhöhte Lage wahrnimmt. Skurril “eingerahmt” wird die Hauptpforte in die Anlage mittels Rohrleitungen der Fernwärmetrasse für Leipzig-Grünau.

Vorsitzender: Denis Zäbe
Anschrift:Goldrutenweg 15, 04207 Leipzig
Stadtteil:Kleinzschocher
Bezirksgruppe:Südwest I
Parzellen:27
Fläche in ha:0,99
E-Mail:
Website:
Telefon:
Anfahrt: Zu erreichen mit: Straßenbahn Linie 1 und 2 – Haltestelle “Kurt-Kresse-Straße” oder “Hermann-Meyer-Straße” oder Straßenbahn Linie 3: – Haltestelle “Kleinzschocher / Kötzschauer Straße”

Kontaktieren Sie den Verein bequem per Kontaktformular