KGV “Am Wasserwerk” e.V.

Mit der Errichtung des Luftschiffhafens Leipzig-Mockau zwischen 1911 und 1913 auf Teilen des ehemaligen Gutes Winter begann auch die Historie des KGV. Denn zur gleichen Zeit verpachtete der Gutsbesitzer das knapp 1,5 ha große Flurstück 217 (der heutige B-Gang) als Grabeland. Im Jahr 1932 kam Flurstück 216, das Wiesenland des vorherigen Gutes Kabitzsch mit ca. 4,2 ha hinzu. 1939 gründeten die Pächter die “Gartengruppe Am Wasserwerk”. In den 1950er Jahren organisierte man Kinderfeste mit Umzügen durch die Mockauer und Kieler Straße. Das Vereinsleben florierte. Der Luftschiff- und Flughafen wurde am 23. Juni 1913 mit der seinerzeit größten Luftschiffhalle der Welt eröffnet. Die Anlage liegt in der Niederung der Parthe, dem drittgrößten Fließgewässer Leipzigs.
Vorsitzender:     Gerd Hartmann
Anschrift:  Alte Hohe Straße 2, 04357 Leipzig
Stadtteil: Thekla
Bezirksgruppe:BZG Nordost II
E-Mail:   kgv-am-wasserwerk-leipzig@kleingarten-infonetz.de
Website:   kgv-am-wasserwerk-leipzig.kleingarten-infonetz.de
Telefon:
Anfahrt:    Zu erreichen mit: Straßenbahn Linie 9 – Haltestelle “Kieler Straße, Kirche” / sowie Bus Linien 70 Haltestelle “Kieler Straße, Kirche” und 80 – Haltestelle “Komarowstraße”

Kontaktieren Sie den Verein bequem per Kontaktformular