KGV “Am Schillerhain” e.V.

DERZEIT KEINE FREIEN GÄRTEN

Zwischen der Herloßsohnstraße (Nordwest) und der Parthe (Südost) liegt die Anlage des 1934 gegründeten KGV “Pönitz´sche Gärten” (später “Kaiserpark”) parallel zur Flutrinne des drittgrößten Fließgewässers von Leipzig. Von dem kleinen öffentlichen Park Schillerhain hat die Anlage ihren heutigen Namen.

Die schmucke Anlage wird von ihren Gartenfreunden aller Altersgruppen liebevoll gepflegt und neben der Aufzucht von Gemüse und Blumen gern zur Erholung genutzt. Durch ihre Lage im Überschwemmungsgebiet der Parthe, die zuletzt 2013 ihren Zoll forderte, ist ihr Boden überaus fruchtbar. Zwischen Innenstadt und Gohlis gelegen eignet sich die Anlage ideal für ihre Nutzer, ihre Heimgärten an Wochenenden oder einfach auf dem Heimweg von der Arbeit aufzusuchen.

Vorsitzender: Friedemann Stier
Anschrift:Herloßsohnstraße 35, 04155 Leipzig
Stadtteil:Gohlis-Süd
Bezirksgruppe:Nord
Parzellen:95
Fläche in ha:2,83
E-Mail:kgv.schillerhain@gmail.com
Website:
Telefon:
Anfahrt: Zu erreichen mit: Straßenbahn Linie 4 – Haltestelle “Stallbaumstraße” sowie 10 und 11 – Haltestelle “Wiederitzscher Straße” / Bus Linie 85 – Endstelle “Gohlis-Süd, Natonekstraße”

Print Friendly, PDF & Email

Kontaktieren Sie den Verein bequem per Kontaktformular