KGV “Alt-Schönefeld” e.V.

Alt-Schoenefeld

Auf dem Gelände des Rittergutes Abtnaundorf entstand 1907 die Anlage, die fast nur von Arbeiterfamilien mühevoll urbar gemacht wurde. So entstand die “Alte Anlage” mit rund 200 Parzellen. In der Schreberjugendarbeit leisteten die Vorfahren Beachtliches. 1920 wurde der “Schreberverein von Frege-Weltzien´sche Gärten zu Schönefeld bei Leipzig” um die “Neue Anlage” erweitert und 1933 kamen die Gärten des Nachbarvereins “Wiesenweg” hinzu. Die Umbenennung in “Alt-Schönefeld” erfolgte 1950. Verein und Anlage sind im Ortsteil fest verwurzelt. Einmalig ist der Vereinsrundfunk.

Vorsitzender:      Matthias Bortz
Anschrift:   Abtnaundorfer Straße 7, 04347 Leipzig
Stadtteil:  Schönefeld-Abtnaundorf
Bezirksgruppe: BZG Nordost I
E-Mail:    info@kgv-altschoenefeld.de
Website:    http://alt-schönefeld.de
Telefon: 0341 231 21 54
Anfahrt:      Straßenbahn Linie 1: – Haltestelle “Gorkistraße/Ossietzkystraße” / Bus Linie 7077 und 90 – Haltestelle “Löbauer Straße”
Print Friendly, PDF & Email

Kontaktieren Sie den Verein bequem per Kontaktformular

interessante Beiträge

blank

In der „Priesse“ tut sich was – neue Behinderteneinrichtung vorgestellt

Die „Frische Priesse“ ist die gut gehende öffentliche Gaststätte des KGV „Priessnitz-Morgenröte“ e.V.: „Zu unseren …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Grünfläche Rietzschke-Aue erhält „Bundespreis Stadtgrün 2022“

Die im Mai dieses Jahres fertiggestellte neue öffentliche Grünfläche „Rietzschke-Aue Sellerhausen“ im Leipziger Osten ist …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Endspurt für den BDG-Wissenschaftspreis

Der Bundeswettbewerb „Gärten im Städtebau“ 2022 nähert sich seinem Höhepunkt, der Preisverleihung am 19. November …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Masterplan Grün 2030: Beteiligungsprozess vor dem Abschluss

Der Beteiligungsprozess zum Masterplan Grün Leipzig 2030 steht vor dem Abschluss. Am Samstag, 10. September, …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Mehrere Tausend Nachtfalter-Arten in Deutschland

Naturkundemuseum Leipzig ruft Bürgerinnen und Bürger dazu auf, beim Bioblitz 2022 mitzumachen und ihre Naturbeobachtungen …

Print Friendly, PDF & Email