KGV “Westgohliser Gartenkolonie 1921” e.V.

Auf dem sogenannten “Höhenrücken” neben der Flutrinne der Parthe entstand die Anlage des 1921 gegründeten Kleingärtnervereins (KGV). Viele der Gründungsmitglieder sollen bei der Post und im nahegelegenen Straßenbahn-Depot beschäftigt gewesen sein. Bis 1930 waren Gaststätte und Kolonnade entstanden. Gleich im ersten Jahrzehnt entfaltete sich ein intensives Vereinsleben. 1975 zeichnete man die Sparte als anerkanntes Naherholungsgebiet aus. Der “1. Tag des Gartens” wurde 1992 in der Vereinsanlage ausgerichtet.

Vorsitzende: Ruth Berghaus
Anschrift:Herloßsohnstraße 42 a, 04155 Leipzig
Stadtteil:Gohlis-Süd
Bezirksgruppe:Nord
Parzellen:243
Fläche in ha:5,93
E-Mail:vorstand.kgv-westgohlis1921@gmx.de
Website: http://westgohliser1921.de
Telefon:
Anfahrt: Zu erreichen mit: Straßenbahn Linie 4 – Haltestelle “Stallbaumstraße” sowie 10 und 11 – Haltestelle “Wiederitzscher Straße” / Bus Linie 85 – Endstelle “Gohlis-Süd, Natonekstraße”

Kontaktieren Sie den Verein bequem per Kontaktformular