KGV “Marienhöhe” e.V.

Marienhoehe

Die Anlage des Kleingärtnervereins (KGV) liegt auf einem Geländeteil der früheren Etzoldschen Sandgrube, die danach mit Müll und Asche aufgefüllt wurde. Die 35 Pächter nahmen die Mühen der Urbarmachung auf sich und gründeten am 7. Juli 1932 ihren Verein.

Kinder- und Sommerfeste gehörten zum Anbeginn mit zum Vereinsleben. Nach dem Zweiten Weltkrieg konnte angrenzendes Grabeland mit der bereits bestehenden Gartenanlage zusammengeführt werden. In der schmucken Anlage gibt es Trinkwasser- und Elt-Anschlüsse.

Vorsitzender: Thomas Ulrich
Anschrift:Naunhofer Straße 120, 04299 Leipzig
Stadtteil:Probstheida
Bezirksgruppe:Südost
Parzellen:113
Fläche in ha:3,35
E-Mail:
Website:
Telefon:
Anfahrt: Zu erreichen mit: Straßenbahn Linie 15 sowie Bus Linie 79 – Haltestelle “Prager Straße / Russenstraße” oder Haltestelle “Kommandant-Prendel-Allee / Naunhofer Straße”
Print Friendly, PDF & Email

Kontaktieren Sie den Verein bequem per Kontaktformular

interessante Beiträge

blank

Auch ohne Sonne gute Laune bei der 16. Wanderung durch Leipziger Kleingartenanlagen

Wolkenverhangener Himmel und Regentropfen waren ständige Begleiter auf dem ca. 8 km langen Kurs der …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Ausbringen von Pflanzenschutzmitteln im eigenen Garten ist auf ein Minimum zu beschränken

Bereits im vergangenen Beitrag “Ausbringen von Pflanzenschutzmitteln auf Wegen und Plätzen ist verboten!” hat der …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Unsere Termine im September

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle Die Geschäftsstelle ist ab sofort wieder zu den gewohnten Zeiten vordergründig für …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Das war der 30. Tag des Gartens

Der Tag des Gartens markiert den Höhepunkt des städtischen Kleingartenwesens, mit diesem Tag soll darauf …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Heimische Heilpflanzen: Kapuzinerkresse

Bekannt sind sicher jedem Pflanzenfreund die große Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus). Mit ihren roten, gelben oder …

Print Friendly, PDF & Email