KGV “Gesundheitspflege” e.V.

Gesundheitspflege
Als “Verein für Gesundheitspflege Leipzig-Schönefeld und Umgegend” entstand 1897 in der damals noch selbstständigen Gemeinde. Am Anfang fühlte man sich der Naturheilkunde-Bewegung verpflichtet. Im Jahr 1907 pachtete der Vorstand ca. 3 ha Land für Parzellen von der “Ebersteinschen Mariannenstiftung”. Am 21. März 1925 beschloss man den Bau des neuen Vereinshauses (heute Restaurant “Stottmeister”). Durch die Errichtung des Neubau-Gebietes Schönefeld Anfang der 1970er Jahre blieben nur 48 von den 436 Gärten bestehen.

Vorsitzender:     Ronald Marks 
Anschrift:  Shukowstraße 4, 04347 Leipzig
Stadtteil: Schönefeld
Bezirksgruppe:BZG Nordost I
E-Mail:   vorstand@kgv-gesundheitspflege-leipzig.de
Website:   kgv-gesundheitspflege-leipzig.de
Telefon:0151 / 65 180 182
Anfahrt:    Zu erreichen mit: Straßenbahn Linie 1 / Bus Linie 7077 und 90 – Haltestelle “Stannebeinplatz” oder Straßenbahn Linie 3 – sowie Bus Linie 90 – Haltestelle “Permoserstraße / Torgauer Straße”
Print Friendly, PDF & Email

Kontaktieren Sie den Verein bequem per Kontaktformular

interessante Beiträge

blank

Auch ohne Sonne gute Laune bei der 16. Wanderung durch Leipziger Kleingartenanlagen

Wolkenverhangener Himmel und Regentropfen waren ständige Begleiter auf dem ca. 8 km langen Kurs der …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Ausbringen von Pflanzenschutzmitteln im eigenen Garten ist auf ein Minimum zu beschränken

Bereits im vergangenen Beitrag “Ausbringen von Pflanzenschutzmitteln auf Wegen und Plätzen ist verboten!” hat der …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Unsere Termine im September

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle Die Geschäftsstelle ist ab sofort wieder zu den gewohnten Zeiten vordergründig für …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Das war der 30. Tag des Gartens

Der Tag des Gartens markiert den Höhepunkt des städtischen Kleingartenwesens, mit diesem Tag soll darauf …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Heimische Heilpflanzen: Kapuzinerkresse

Bekannt sind sicher jedem Pflanzenfreund die große Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus). Mit ihren roten, gelben oder …

Print Friendly, PDF & Email