KGV “Gärtendreieck” e.V.

Gaertendreieck

Der 1916 gegründete KGV bezog seinen Name aus der Lage zwischen Dieskaustraße und der Bahnstrecke von Leipzig-Plagwitz nach Markkleeberg-Gaschwitz, das von oben betrachtet, einem spitzwinkligen Dreieck ähnelt. Zu Beginn der 1970er Jahre plante der VEB Kombinat Fernmeldewerk Leipzig einen weiteren Betriebsteil in Großzschocher.

Somit mussten die Pächter ihr Anwesen räumen. Heute ist an dieser Stelle eine Tankstelle. Das neue Areal bezogen die Gartenfreunde am Lauerschen Weg. Zu den ersten Arbeiten gehörte 1975 die Einzäunung des Geländes. Der Aufbau mit Anschlüssen an das Trinkwasser- und Elektronetz erstreckte sich über mehrere Jahre. Die hübsche Anlage verdient einen Besuch. 

Vorsitzender: Mario Goldhorn
Anschrift:Lauerscher Weg 21, 04249 Leipzig
Stadtteil:Großzschocher-Windorf
Bezirksgruppe:Südwest II
Parzellen:82
Fläche in ha:3,53
E-Mail:info@kgv-gaertendreieck.de
Website:
Telefon:0341 424 31 75
Anfahrt: Zu erreichen mit: Straßenbahn Linie 3 – Haltestelle “Huttenstraße / Dieskaustraße” sowie Bus Linie 65 – Haltestelle “Lauerscher Weg”
 
Print Friendly, PDF & Email

Kontaktieren Sie den Verein bequem per Kontaktformular

interessante Beiträge

blank

Tag des Ehrenamtes 2021 – Nie war der soziale Charakter der Kleingärten spürbarer

Im vergangenen Jahr musste dem Tag des Ehrenamtes noch eine Absage erteilt werden. Dank einer …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Kleingärtnerverein “Mockau-Mitte” e.V. feierte großes Erntedankfest

Am 2. Oktober 2021 feierte der KGV Mockau-Mitte e.V. sein Erntedankfest. Nachdem am Morgen viele …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Der Kleingärtnerverein „Leinestraße e.V.“ verändert sein Gesicht

Wie alle Kleingärtnervereine der Stadt Leipzig, befindet sich auch unser Verein in einer Umbruchphase. Es …

Print Friendly, PDF & Email
blank

Kleingärtner unterstützen das Projekt „VielFalterGarten“

Wer Falter mag, muss Raupen lieben! Am Nachmittag des 19. September 2021 fand im Bienengarten …

Print Friendly, PDF & Email
blank

heyOBI – Mit der App profitieren Leipzigs Kleingärtner/innen auch zukünftig von Rabatten