KGV “Freiland” e.V.

In der noch eigenständigen Gemeinde Paunsdorf gründeten Einheimische um den ersten Vorsitzenden Karl Heinze am 9. April 1919 entlang des Lehdenweges den KGV. Der Name “Freiland” könnte sich auf das einst noch frei liegende Areal beziehen. Von Ferne ist die Anlage gut zu lokalisieren aufgrund der Nähe zum Wasserturm. 1921 entstand das bewirtschaftete Vereinshaus. Zahlreiche Veranstaltungen fanden hier bis Ende der 1950er Jahre statt. Besonders der Kinder- und Jugendpflege fühlte sich der KGV verbunden. Auch Fachvorträge wurden abgehalten. Nach externen Nutzungen renovierten die Gartenfreunde ausgangs der 1990er Jahre einen Teil der Räume. Mit Gründung des KGV erfolgte auch die Wasserversorgung. Anfang der 1980er Jahre verlegten die Gartenfreunde Elektrokabel im Vereinsgelände und in ihre Parzellen.

Vorsitzender:     zur Zeit ohne Vorsitzenden
Anschrift:  Döllingstraße 33, 04328 Leipzig
Stadtteil: Paunsdorf
Bezirksgruppe:BZG Nordost I
E-Mail:   kgv-freiland@gmx.de
Website:   
Telefon:
Anfahrt:    Zu erreichen mit: Straßenbahn Linie 7 und 8  sowie Bus Linie 90 – Haltestelle “Barbarastraße” oder Haltestelle “Straßenbahnhof Paunsdorf”

Kontaktieren Sie den Verein bequem per Kontaktformular