KGV “An der Dammstraße” e.V.

In den späteren “Westendhallen” wurde als “Westvorstädtischer Verein für naturgemäße Gesundheitspflege mit Schreberabteilung” am 20. September 1894 der parzellen- und flächenmäßig größte Leipziger Verein gegründet. Ein Jahr später legte man sich auf die verkürzte Form “Verein für Gesundheitspflege Leipzig-Plagwitz” fest und 1900 auf Schreberverein “Leipzig-Schleußig”.

Den heutigen Namen trägt der Verein seit 1990. Die Anlage hat ein Wegenetz von 12 km und sehr viel Sehenswertes. Seit Beginn ist die Jugendpflege ein Dreh- und Angelpunkt im Leben des Vereins. Die Sommerfeste haben Volksfestcharakter. Das Logo des Vereins, die behütenden Hände, schuf Bildhauer Reinhard Rösler als Sitzgelegenheiten

Vorsitzender: Ralph Baganz
Anschrift:Dammstraße 1, 04229 Leipzig
Stadtteil:Schleußig
Bezirksgruppe:Südwest I
Parzellen:822
Fläche in ha:22,75
E-Mail:info@kgv-anderdammstrasse-e-v.de
Website: http://kgv-anderdammstrasse-e-v.de
Telefon:
Anfahrt: Zu erreichen mit: Bus Linie 60 und 74 – Haltestelle “Rochlitzstraße” / Straßenbahn Linie 1 und 2 – Haltestelle “Rödelstraße”

Kontaktieren Sie den Verein bequem per Kontaktformular