Veranstaltungen in Leipzig im August/September

Am 25. September veranstaltet LeipzigGrün unter anderem das "gärtnern in der Stadt" Foto: LeipzigGrün

August

blank
blank

Sonntag, 01.08.2021 um 10 Uhr
An der Parthe hellem Strande nach Taucha

Wanderung zu Baukultur und Stadtnatur mit Michael Berninger (LeipzigGrün) und Yvette Kießling (Bildende Künstlerin).

Mitmachangebote sind Übungen zur Landschaftsmalerei mit Stift und Papier, wilde Schmetterlinge im Vielfaltergarten und Kurzbesuch der Ausstellung KENNZEICHEN L. Eine Stadt stellt sich aus.

Stationen u.a.: Hauptbahnhof, Mariannenpark, Schönefeld, Abtnaundorf, Thekla, Plaußig und Taucha
Dauer: 8 h, ca. 25 km, Picknick und Einkehr, begrenzte Teilnehmerzahl (10 Personen)
Start: Stadtgeschichtliches Museum Leipzig / Neubau – Böttchergäßchen 3 in 04109 Leipzig
Anmeldung erforderlich unter berninger@leipziggruen.de

blank

aktuell bis 3. September
Sonderausstellung „Kunst meets Naturwissenschaft“

Gemeinsam mit dem D21 Kunstraum hat das Naturkundemuseum Leipzig bereits im letzten Jahr die Künstler*innen Erik Weiser und Theresa Zwerschke aus Leipzig eingeladen, sich mit der Sammlung des Naturkundemuseums auseinanderzusetzen. Erik Weiser beschäftigte sich infolgedessen mit verschiedenen Fischarten und ließ sie mithilfe kurioser Materialien neu erstehen. Theresa Zwerschke dagegen nahm die besonderen Eigenschaften der Nachtkerze zum Ausgangspunkt, ihre Formen und ihr Verhalten künstlerisch umzusetzen.

Die Arbeiten von Erik Weiser (21. Juli bis 3. September 2021) und Theresa Zwerschke (7. bis zum 30. September 2021) werden zu den regulären Öffnungszeiten in der 2. Etage des Naturkundemuseums zu sehen sein.

Naturkundemuseum Leipzig | Natural History Museum Leipzig
Lortzingstraße 3
04105 Leipzig

Tel.: +49 (0)341 98221-27
E-Mail: jana.domaratius@leipzig.de

blank
blank

Sonntag, 08.08.2021 um 10 Uhr
Aktiv über Berge und Täler nach Markkleeberg

Wanderung zu Baukultur und Stadtnatur mit Michael Berninger (LeipzigGrün) und Diana Wesser (Bildende Künstlerin).
Mitmachangebote sind Übungen zum Hören und Sehen entlang der Aktiv-Achse Süd auf Brachen und Bergen sowie mit Vorort-Gesprächen in kleinen und großen Gärten, wilde Schmetterlinge im Vielfaltergarten und Kurzbesuch der Ausstellung KENNZEICHEN L. Eine Stadt stellt sich aus.

Stationen u.a.: Bayerischer Bahnhof, Panometer, KGV Waldidyll, Landschaftspark Lößnig-Dölitz und Markkleeberg
Dauer: 8 h, ca. 25 km, Picknick und Einkehr, begrenzte Teilnehmerzahl (10 Personen)
Start: Stadtgeschichtliches Museum Leipzig / Neubau – Böttchergäßchen 3 in 04109 Leipzig
Anmeldung erforderlich unter berninger@leipziggruen.de

blank

Sonntag, 8.8.2021
Tiere im Wald

Der Wald lockt mit frischer, kühler Luft und Einsamkeit gerade viele Besucher*innen an. Doch auch im angenehmen Museumsklima können wir den Wald und seine Bewohner besser kennenlernen. Die einstündige Führung gibt einen Einblick in das Leben im Wald.

Kosten: Eintritt zzgl. 1,00 €
Alter: keine Beschränkungen
Anzahl: max. 25 Personen

Naturkundemuseum Leipzig | Natural History Museum Leipzig
Lortzingstraße 3
04105 Leipzig

Tel.: +49 (0)341 98221-27
E-Mail: jana.domaratius@leipzig.de

blank

Mi., 11. August | 09:00/10:00/11:00 Uhr
Do., 12. August | 09:00/10:00/11:00 Uhr

Inspirierende Wasserwelten FERIENPROGRAMM

Der Künstler Erik Weiser befasst sich in seiner Arbeit mit Wasserbewohnern. Auch wir wollen das bunte Treiben unter der Oberfläche in Augenschein nehmen und schauen uns das Leben im Fluss genauer an. Im Anschluss daran erschaffen wir gemeinsam eigene Kunstwerke.

Kosten: 2,00 € mit Ferienpass | 4,00 € ohne Ferienpass
Alter: 10-14 Jahre | Dauer: 120 Minuten
Hinweis: Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, eine Anmeldung ist zwingend erforderlich unter 0341 98221-13 oder unter service.naturkundemuseum@leipzig.de.

Naturkundemuseum Leipzig | Natural History Museum Leipzig
Lortzingstraße 3
04105 Leipzig

Tel.: +49 (0)341 98221-27
E-Mail: jana.domaratius@leipzig.de

blank
blank

Sonntag, 15.08. bis Sonntag, 22.08.2021
Reisegesellschaft – Auf der Suche nach dem Grünen Ring

Wanderung um Leipzig herum in 7 Tagen und dabei im Austausch mit Menschen vor Ort, Gespräche und Begegnungen zwischen Stadt und Land über Landnutzung und Stadtentwicklung. Dabei sind u.a. Landwirte, Kulturschaffende, Bergleute, Bürgermeister/innen und Vertreter/innen aus der Zivilgesellschaft.
Mitmachangebot wird ein Reisetagebuch für die Ausstellung – KENNZEICHEN L. Eine Stadt stellt sich aus – im Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig

Stationen: Markranstädt, Pegau, Böhlen, Dreiskau-Muckern, Naunhof, Taucha, Schkeuditz und Markranstädt
Dauer: 7 Tage mit Übernachtungen, Tagesetappen von ca. 20 km, inkl. Gepäckservice, Reiseleitung
Kosten: 150€ Reisepauschale und ca. 350€ Übernachtung/Frühstück (zahlbar vor Ort, ca. 50€ pro Person/Nacht),

begrenzte Teilnehmerzahl (7 Personen) –  zu Fuß und mit diversen Verkehrsmitteln
Anmeldung erforderlich unter berninger@leipziggruen.de

blank

Mi., 18. + 25. August & 01. September | 09:00/10:00/11:00 Uhr
Do., 19. + 26. August & 02. September | 09:00/10:00/11:00 Uhr

Alle zusammen! – Tiere, die in Staaten leben FERIENPROGRAMM

Wie lebt es sich in einem Ameisenhaufen und welche unterschiedlichen Aufgaben gibt es in einem Bienenvolk? Gemeinsam erkunden wir die zweite Etage des Naturkundemuseums Leipzig und setzen uns mit diesen Staaten bildenden Insekten auseinander.

Kosten: kostenfrei mit Ferienpass | 1,00 € ohne Ferienpass
Alter: Ab 5 Jahren
Hinweis: Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, eine Anmeldung ist zwingend erforderlich unter 0341 98221-13 oder unter service.naturkundemuseum@leipzig.de.

Naturkundemuseum Leipzig | Natural History Museum Leipzig
Lortzingstraße 3
04105 Leipzig

Tel.: +49 (0)341 98221-27
E-Mail: jana.domaratius@leipzig.de

blank

Di., 24. August | 10:00 Uhr
Do., 26. August & 02. September | 14:00 Uhr
Fr., 27. August & 03. September | 10:00 Uhr

Schachtel-Tiere – Unsere Lieblingsobjekte vor dem Umzug FERIENPROGRAMM

Känguru, Eisbär und Co. warten bereits sehnsüchtig auf den Umzug des Museums. Bei unserem Besuch berichten sie aus ihrem Leben vor dem und im Museum. Gemeinsam erkunden wir die erste Etage des Naturkundemuseums Leipzig und setzen uns mit den wilden Tieren auseinander.

Kosten: kostenfrei mit Ferienpass | 1,00 € ohne Ferienpass
Alter: Ab 5 Jahren
Hinweis: Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, eine Anmeldung ist zwingend erforderlich unter 0341 98221-13 oder unter service.naturkundemuseum@leipzig.de.

Naturkundemuseum Leipzig | Natural History Museum Leipzig
Lortzingstraße 3
04105 Leipzig

Tel.: +49 (0)341 98221-27
E-Mail: jana.domaratius@leipzig.de

blank

Die ewige Reise der Steine FERIENPROGRAMM

Manche benutzen wir zum Bauen, einige kann man essen, andere funkeln wunderschön: Die Welt der Minerale und Gesteine ist abwechslungsreich und voller Überraschungen! Gemeinsam schauen wir uns an, wie sie entstehen und welche besonderen Eigenschaften sie haben. Als besonderes Highlight kosten wir ausgewählte Mineralien.

Kosten: 2,00 € mit Ferienpass | 4,00 € ohne Ferienpass
Alter: 8-12 Jahre | Dauer: 90 Minuten
Hinweis: Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, eine Anmeldung ist zwingend erforderlich unter 0341 98221-13 oder unter service.naturkundemuseum@leipzig.de

Naturkundemuseum Leipzig | Natural History Museum Leipzig
Lortzingstraße 3
04105 Leipzig

Tel.: +49 (0)341 98221-27
E-Mail: jana.domaratius@leipzig.de

blank

Sonntag, 22.8.2021
Farben der Natur

Die Natur bietet zu fast jeder Jahreszeit eine Vielzahl von Farben. Sie dienen als Lockmittel, zur Abschreckung oder als Schmuck. Unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten von Farben erkundigen wir während der einstündigen Tour durch das Naturkundemuseum gemeinsam.

Kosten: Eintritt zzgl. 1,00 €
Alter: keine Beschränkungen
Anzahl: max. 25 Personen

Naturkundemuseum Leipzig | Natural History Museum Leipzig
Lortzingstraße 3
04105 Leipzig

Tel.: +49 (0)341 98221-27
E-Mail: jana.domaratius@leipzig.de

blank
blank

Sonntag, 29.08.2021 um 10 Uhr
Im Rücken der Weißen Elster nach Knauthain

Wanderung zu Baukultur und Stadtnatur mit Michael Berninger (LeipzigGrün) und Reinhard Krehl (Bildender Künstler) Mitmachangebote mit Pflanzenfarben zum Selbermachen und Erinnern, wilde Schmetterlinge im Vielfaltergarten, Kurzbesuch der Ausstellung KENNZEICHEN L. Eine Stadt stellt sich aus.

Stationen u.a.: Johannapark, Leipzig summt im KGV Dammstraße, Auwald, Elster Stausee, Knauthain
Dauer: 8 h, ca. 25 km, Picknick und Einkehr, begrenzte Teilnehmerzahl (10 Personen)
Start: Stadtgeschichtliches Museum Leipzig / Neubau – Böttchergäßchen 3 in 04109 Leipzig

Anmeldung erforderlich unter berninger@leipziggruen.de

September

blank
blank

Montag, 20.09.2021 um 15 Uhr
Parkbogen Ost vom Zentrum in den Leipziger Osten

Exkursion zu Mobilität und Nachbarschaft mit Vorortgesprächen auf dem Parkbogen und im Wohnprojekt „Schönerhausen“ sowie Hotspot Natur mit wilden Schmetterlingen und Kurzbesuch der Ausstellung KENNZEICHEN L. Eine Stadt stellt sich aus.

Dauer: 3 h, ca. 5 km – zu Fuß und mit ÖPNV, Picknick und Einkehr, begrenzte Teilnehmerzahl (10 Personen)
Start: Stadtgeschichtliches Museum Leipzig / Neubau – Böttchergäßchen 3 in 04109 Leipzig

Anmeldung erforderlich unter berninger@leipziggruen.de

blank
blank

Dienstag, 21.09.2021 um 15 Uhr
Bayrischer Bahnhof und Connewitz

Exkursion zu Mobilität und Nachbarschaft mit Vorortgespräche in der Nachbarschaft im KGV Waldidyll und im Stadtgarten Connewitz sowie Hotspot Natur mit wilden Schmetterlingen und Kurzbesuch der Ausstellung KENNZEICHEN L. Eine Stadt stellt sich aus.

Dauer: 3 h, ca. 5 km –  zu Fuß und mit ÖPNV, Picknick und Einkehr, begrenzte Teilnehmerzahl (10 Personen)
Start: Stadtgeschichtliches Museum Leipzig / Neubau – Böttchergäßchen 3 in 04109 Leipzig

Anmeldung erforderlich unter berninger@leipziggruen.de

blank
blank

Mittwoch, 22.09.2021 um 15 Uhr
Plagwitz und Grünau mit Robert-Koch-Park

Exkursion zu Mobilität und Nachbarschaft mit Vorortgesprächen auf dem Bürgerbahnhof Plagwitz und im Robert-Koch-Park sowie Hotspot Natur mit wilden Schmetterlingen und Kurzbesuch der Ausstellung KENNZEICHEN L. Eine Stadt stellt sich aus aus.

Dauer: 3 h, ca. 5 km – zu Fuß und mit ÖPNV, Picknick und Einkehr, begrenzte Teilnehmerzahl (10 Personen)
Start: Stadtgeschichtliches Museum Leipzig / Neubau – Böttchergäßchen 3 in 04109 Leipzig
Anmeldung erforderlich unter berninger@leipziggruen.de

blank
blank

Samstag, 25.09.2021 um 14 Uhr
Gemeinsam Gärtnern in der Stadt

Radtour zu Baukultur und Stadtnatur mit Michael Berninger (LeipzigGrün) über Gärten und essbaren Landschaften in Leipzig. Mit Gesprächen vor Ort in Gemeinschaftsgärten und Landwirtschaftsinitiativen sowie Hotspot Natur mit wilden Schmetterlingen und Kurzbesuch der Ausstellung KENNZEICHEN L. Eine Stadt stellt sich aus.     

Dauer: 5 h, ca. 20 km, Picknick und Einkehr
Start: Stadtgeschichtliches Museum Leipzig / Neubau – Böttchergäßchen 3 in 04109 Leipzig
Anmeldung nicht erforderlich

Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Beiträge

blank

Projekt Lebendige Luppe: Radexkursion in die Zschampertaue

Am 18. September lädt das Projektteam der Lebendigen Luppe zur Radexkursion durch die Zschampertaue ein. Dabei werden die anstehenden Revitalisierungsmaßnahmen am Zschampert und die Wiederbespannung des historischen Flussbettes, welches südlich…
blank

Unsere Termine im September

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle Die Geschäftsstelle ist ab sofort wieder zu den gewohnten Zeiten vordergründig für Vereinsvorstände geöffnet. Bitte nutzen Sie zur Klärung Ihrer Anliegen den Weg über Telefon oder E-Mail…
blank

Das war der 30. Tag des Gartens

Der Tag des Gartens markiert den Höhepunkt des städtischen Kleingartenwesens, mit diesem Tag soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass jeder Verein, jedes Mitglied und jeder Kleingarten eine wertvolle und schützenswerte…