„Kleingartenanlage des Jahres 2021” wird gesucht

Foto:SLK

Die Stadt Leipzig lobt zum 21. Mal einen Wettbewerb unter Kleingartenanlagen (KGA) aus. Die Teilnehmer haben die Chance auf ein Preisgeld und können auf ihre Vereine und Anlagen aufmerksam machen.

Der Wettbewerb soll auch auf den besonderen Beitrag des Leipziger Kleingartenwesens für den Umwelt- und Klimaschutz sowie die Stadtgesellschaft hinweisen. Bewertet werden folgende Kriterien:

  1. Zugänglichkeit der KGA für die Öffentlichkeit
  2. Qualität der Gemeinschaftsflächen
  3. Einfügung der Anlage in das Stadtbild
  4. Berücksichtigung der Belange des Umwelt- und Naturschutzes
  5. Kleingärtnerische Nutzung
  6. Aktives Vereinsleben, soziales Miteinander u. Vernetzung im Stadtteil Bis auf die Preisträger des Wettbewerbes 2019 können sich alle Klein-gärtnervereine (KGV) im Stadtgebiet Leipzig an diesem Wettbewerb beteiligen.

Um die unterschiedlichen Möglichkeiten großer und kleiner KGV bei der Bewertung möglichst gerecht zu berücksichtigen, erfolgt auch 2021 die Einteilung der teilnehmenden Vereine in drei Größenkategorien:

  • Kategorie I – Anlagen mit bis zu 75 Gartenparzellen
  • Kategorie II – Anlagen mit bis zu 200 Gartenparzellen
  • Kategorie III – Anlagen mit mehr als 200 Parzellen.

Nach erfolgreicher Bewerbung erfolgt die Besichtigung durch die Wettbewerbsjury. Diese setzt sich aus Vertretern der Kleingärtnerverbände, des Kleingartenbeirates und des Amtes für Stadtgrün und Gewässer zusammen. Die Besichtigungen finden voraussichtlich im Juni 2021 statt. In jeder der drei Kategorien wird ein Sieger prämiert. Die Auszeichnungen werden im Rahmen des 30. Tages des Gartens am 7. August 2021 in der KGA des Vereins der Kleingärtner „Am Kärrnerweg“ durch Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal übergeben.

Der Titel ist mit einem Preisgeld in Höhe von je 1.000 Euro verbunden.

Die Bewerbung für den Wettbewerb ist ab dem 1. Mai 2021 über einen Bewerbungsbogen möglich. Dieser kann hier heruntergeladen werden. Für eine Bewerbung muss der Bogen ausgefüllt und satzungsgemäß unterzeichnet bis spätestens 31. Mai 2021 dem Amt für Stadtgrün und Gewässer der Stadt Leipzig (Postanschrift: 04092Leipzig) zugesandt werden. Das Amt für Stadtgrün und Gewässer freut sich auf Ihre Bewerbung.

Zum Bewerbungsbogen: “Leipziger Kleingartenanlage des Jahres 2021”

Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Beiträge

blank

Endspurt für den BDG-Wissenschaftspreis

Der Bundeswettbewerb „Gärten im Städtebau“ 2022 nähert sich seinem Höhepunkt, der Preisverleihung am 19. November in Berlin. Gleichzeitig naht der Einsendeschluss für den BDG-Wissenschaftspreis, der 30. März 2023. Die 22…
blank

Mehrere Tausend Nachtfalter-Arten in Deutschland

Naturkundemuseum Leipzig ruft Bürgerinnen und Bürger dazu auf, beim Bioblitz 2022 mitzumachen und ihre Naturbeobachtungen zu melden Die Meldeplattform Observation.org und Projektpartner haben den Bioblitz 2022 gestartet, um naturkundlich Interessierte…