KGV “Tunnelwiese” e.V.

Bereits 1968 begannen die Planungen beim Büro des Chefarchitekten Leipzigs für die als Ersatz für wegfallende Gärten vorgesehene “Tunnelwiese” auf dem Gelände des ehemaligen Sport- und Reitplatzes Tunnelwiese. Per 1. Oktober 1971 wurde die Kleingartensparte ins Leben gerufen.

Die 1970er Jahre waren geprägt vom intensiven Auf- und Ausbau des gesamten Areals (Anlagen A, B und C). In diese Zeit fallen mehrere Hochwasser, denn die angrenzende Östliche Rietzschke, sonst ein unscheinbarer Bach, zeigte ihre Gefährlichkeit. Deshalb entstand auch ein Hochwasserschutzdamm. Mit Beginn der 1980er Jahre führten die Gartenfreunde die Kinder- und Sommerfeste als jährlichen Höhepunkt im Vereinsleben ein. Seit 1990 investierten die Pächter viele Aufbaustunden zur Verschönerung ihrer Anlage.

Vorsitzender: Sebastian Viola
Anschrift:Liselotte-Herrmann-Straße 11, 04315 Leipzig
Stadtteil:Sellerhausen-Stünz
Bezirksgruppe:Ost
Parzellen:84
Fläche in ha:3,43
E-Mail:kgv-tunnelwiese@gmx.de
Website:
Telefon:
Anfahrt: Zu erreichen mit: Straßenbahn Linie 7 und Linie  8: – Haltestelle “Emmausstraße”

Kontaktieren Sie den Verein bequem per Kontaktformular