In Leipziger Vereinen gibt es vielfältige Aktivitäten. Hier berichten unsere Vereine kurz in Wort und Bild über ihr Vereinsleben. Hier kann man sicher die eine oder andere Idee "abgucken". Nachnutzung ausdrücklich gewünscht!   

2019 12 14 16.46.17Am Tag des Ehrenamtes am 11. Oktober, hatte ich mich näher mit dem Vorsitzenden Frank Wilke vom KGV „An der großen Eiche“ unterhalten und vorgeschlagen uns zu treffen und Ideen auszutauschen. Dies haben wir nun auch getan und wollen nun Kooperieren und uns gegenseitig unterstützen.

Auch Feierlichkeiten wollen wir drei Vereine KGV „An der großen Eiche“, KGV „Am Silbersee“ und KGV „Leinestraße“ e.V. nun gemeinsam durchführen. Gerade in der kälteren Jahreszeit bietet es sich an, den Saal vom KGV „An der großen“ Eiche nutzen, zum Beispiel für die Kinderweihnachtsfeier und unsere Mitgliederversammlung 2020.

2019 Tunnelwiese Ingo Schoenitz 064307Seit drei Jahren bewirtschaften wir einen Garten und ernten besonders viel Gemüse. Dieses Jahr versuchten wir uns an der Tomatensorte „Ochsenherz“. Diese stark gerippte und im deutschen Raum relativ wenig gehandelte Fleischtomate schafft es laut Beschreibung auf ein Gewicht bis 500 Gramm.

Als wir nun unsere Ernteausbeute auf die Küchenwaage legten, staunten wir nicht schlecht. Beim größten Exemplar lasen wir auf der Skala 1.800 Gramm ab. Dreimal mehr als zu erwarten war.

Foto - Ingo Schönitz: Imposante Exemplare im Vergleich mit der Herdplatte

IMG 20191007 WA0008Trotzt kühlem Wetter hatten sich viele Gartenfreunde und die aus dem umliegenden Wohngebiet kommenden Familien zum traditionellen Oktoberfeuer, 5. Oktober, eingefunden. Für das leibliche Wohl, Speisen und Getränke, sorgte unser Wirt.

20190928 Waldfrieden 2666Eine gute Tradition im Jahresplan des Kleingärtnervereins (KGV) "Waldfrieden" ist das Erntedankfest am letzten Sonnabend im September. Dieses Fest geht vermutlich auf römisches Brauchtum in der Zeitenwende vor ca. 2.000 Jahren zurück.

Bei eigentlicher Aprilwitterung trafen sich zahlreiche Gartenfreunde mit ihren Gästen und viele Besucher aus der näheren Umgebung auf der Vereinswiese. Die fleißigen und umsichtigen Organisatoren um den Vorsitzenden Olaf Suhr und der Vize-Chefin Viola Isaak hatten am Nachmittag und dem frühen Abend nicht nur für Kulinarisches gesorgt.

SLK-Foto: Andrang am Grillstand bei deftiger Bratwurst und Co.

20190915 Nordostvorstadt 104419Der kulturelle Höhepunkt in diesem Gartenjahr war für die Schönefelder Kleingärtner ein Besuch mit einstündiger Führung im Panometer im Süden der Stadt. Rund 40 Gartenfreundinnen und Gartenfreunde trafen sich am 15. September 2019 vor diesem imposanten Bauwerk und ließen sich dann stimmungsvoll in die Geheimnisse von „Carolas Garten“ einführen. Dieses 360°-Bild ist bereits das Dreizehnte seiner Art.

Dieses Mal hat der bekannte Künstler Yadegar Asisi, der teilweise in Leipzig zur Schule gegangen ist, den Garten einer guten Freundin und Angestellten in Szene gesetzt. Durch den Krebstod von Carola waren Fragen nach dem Ruhepol und der Energiequelle in Asisi entstanden, die er in diesem Garten fand. Von der Blumenwiese über den Teich und nicht zuletzt auch der Komposthaufen, alles Dinge, die einen Garten auszeichnen und lebendig machen.

Foto - Torsten Kuscharski: Die Kleingärtner werden zur Führung vor dem Panometer in Empfang genommen

SF2019 0940 HoWe1926War es am Vortag bei den Vorbereitungen zum Fest noch recht schwül, regnete es in der Nacht, so dass am ersten Tag des Festes angenehme Temperaturen herrschten.

Zur Mittagsstunde war die Gulaschkanone angeheizt und drei verschiedene Angebote standen zur Auswahl. Auch Frisches vom Landfleischer war zu bekommen. Nebenan liefen sich auch die Zapfhähne am Getränkeausschank allmählich warm.

Offiziell um 14 Uhr begann am 10. August 2019 das Kinder- und Sommerfest in der Anlage an der Merseburger Straße in Lindenau.

SLK-Foto:Der kleine Matz beweist, was er schon alles kann / / Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV 2019

SF2019 0955 VergissmeinnichtDer musikalischen Startschuss zum Saisonhöhepunkt der Gartensaison oblag, nach der Eröffnung durch den Vereinsvorsitzenden Günter Mehlhose im Beisein des Vorsitzenden des Stadtverbandes Leipzig der Kleingärtner (SLK) Robby Müller, wiederum dem wunderbaren Orchester der Feuerwehr Leipzig.

Bei angenehmen Temparaturen fanden sich schon ab 10 Uhr am 10. August 2019 viele Kleingärtnerinnen, Kleingärtner und zahlreiche Besucher ein. Bei so manchem Musiktitel, bei den ca. dreistündigen Darbietungen, sangen viele textsicher mit. Am frühen Nachmittag startete das sehr vielseitige Kinderprogramm unter "Anleitung" des emsigen Clowns, der kleine und große Kinder wunderbar "im Griff hatte".

SLK-Foto: "Und nun bilden wir einen Kreis und halten das Seil ganz fest" / Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV 2019

2019 09 Guenter Schroeter 80 6683Seit Jahrzehnten ist unser Günter Schröter an allen Brennpunkten in der Kleingartenanlage und im Interesse der Vereins in der verantwortungsvollen Funktion als Zauninspektor aktiv. Man bemerkt erst jetzt bewusst - in dem er seinen 80. Geburtstag begeht - wie die Zeit doch verflogen ist.

Wir gratulieren unserem Günter Schröter aufs Herzlichste zu seinem Jubiläum und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute, Gesundheit und Erfüllung bei der kleingärtnerischen Tätigkeit in seiner grünen Oase.

Der Vorstand, die Mitglieder des erweiterten Vorstandes sowie die Gartenfreunde des Vereins der Kleingärtner "Am Kärrnerweg" e.V.

Foto - Verein: Jubilar Günter Schröter