Immerglueck

Im Oktober 1900 wurde der Verein mit dem Namen "Uhlemanns Gartenverein" gegründet. Sechs Jahre benannte man ihn um in die heutige Bezeichnung. Es entwickelte sich ein reges Vereinsleben, in dessen Mittelpunkt die Kinder standen.

Umzüge der Kinder durch Anger und Crottendorf waren sehr beliebt, wie die "Milchkolonien". Zwischen 1933 und 1945 waren Verein und Anlage dem Nachbarverein "Anger-Crottendorf" angegliedert. Das Vereinshaus entstand vermutlich 1925 und wurde für Vorträge und Veranstal-tungen genutzt. Heute zieht die Vereinsgaststätte Besucher an. 

Vereinsadresse und Kontakt

Vereinsgaststätte Anzahl der Parzellen Fläche
 Gaststätte Immerglück 103  2,16 ha