SchreberHauschild

Als "Schreberverein zu Gohlis, bei Leipzig" wurde der älteste Kleingärtnerverein im Nordwesten 1884 gegründet. Das soziale Anliegen ist mit dem 1. Kinderfest 1886 belegt und ab 1901 mit der Milchkolonie. Das ursprüngliche Pachtgelände musste der Verein nach 12 Jahren räumen. Jahrzehntelang grenzte an das heutige Areal das Gelände der Kaserne. In der Gaststätte waren die Uniformierten recht häufig lautstarke Stammgäste. Das heutige Areal mit dem rund 6.000 m² großen Spielplatz zieht viele Kindergruppen an. 

Vereinsadresse und Kontakt

Vereinsgaststätte Anzahl der Parzellen Fläche
Restaurant "Schreber-Hauschild" 309 6,37 ha