AnderKraetzbergstrasse

Auf ehemals landwirtschaftlich genutzten Flächen entstanden auf Fluren der Gemarkung Portitz, die erst 1935 nach Leipzig eingemeindet wurde, im Jahr 1953 Gärten und die Kleingartengruppe wurde gegründet. 1975 erfolgte eine Anlagenerweiterung und die Mitglieder errichteten 1982 ihr Spartenheim. Die Kleingartenanlage ist ruhig gelegen entlang der Straße, nach der der Verein benannt ist. Ein gepflegter Grünstreifen trennt das Gelände von der Fahrstraße und ein vereinseigener Parkplatz befindet sich am nördlichen Ende. Regelmäßig finden Kinder- und Gartenfeste statt. 

Vereinsadresse und Kontakt

Vereinsgaststätte Anzahl der Parzellen Fläche
  74   4,12 ha