Die Kinder- und Sommerfeste, die von den Leipzigern Kleingartenvereinen alljährlichen veranstaltet werden, sind ein wesentlicher Bestandteil des Vereinslebens und finden auch immer guten Anklang bei vielen Besuchern aus den umliegenden Wohngebieten.   (-lk)

SF2013 L.-Eutritzsch 03Das diesjährige Kinder- und Sommerfest fand unter dem Motto „Frohe Stunden für Groß und Klein" am letzten Juni-Wochenende statt. Es hat die Erwartungen des Vorstandes allseits erfüllt. Trotz nicht idealer Witterung kamen zahlreiche Besucher und erfreulicherweise viele Familien mit ihrem Nachwuchs. Die Hüpfburg war ein Anziehungspunkt besonders bei den ganz kleinen Gästen (r.). Die größeren Kinder konnten sich schon kreativ betätigen.

Text: Margit Rähder / Fotos: Wolfram Beinhoff, Dieter Krüger - Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV 

SF2013 2692 Volkshain AngerDas Fest startete am Freitag mit einem zünftigen Bieranstich mit Hackepeteressen. Gut gestärkt hatte man die Chance sich danach ins Skatturnier zu „stürzen" beim Reizen und Passen. Den Nichtskatern standen jedoch noch andere Spiele offen. Allmählich füllte sich die Vereinswiese am Samstag-Vormittag beim Frühschoppen und der „hauseigene" DJ Reiner lockte mit einer vorzüglichen Mischung der Musikstile, für jeden Geschmack war etwas dabei, die gute Laune hervor. Der „Vollblut-DJ" moderierte das gesamte Fest, u.a. auch die beiden Versteigerungen. Am Rand der Festwiese gruppierten sich Verkaufsstände. Geerntetes aus der Parzelle boten die Gartenfreunde an (r.).

SLK-Fotos - Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV 

SF2013 2669 OsthoeheHochsommerliches Wetter prägte das letzte Juli-Wochenende (27./28.07.), an dem die Gartenfreunde des Stötteritzer Vereins ihr Sommerfest organisiert hatten. Die hübsche Anlage mit dem herrlichen "Schaugarten", ein paar Schritte von der Festwiese entfernt, animierte, um innezuhalten und die bunte Vielfalt zu betrachten. Auf der Festwiese waren am späten Vormittag schon die ersten Stände aufgebaut und die Kinder hatten die Hüpfburg für sich entdeckt. Auf der Freiterrasse vor der Vereinsgaststätte ließen sich die Mitglieder des Vereins und erste Besucher nieder. Der Vorstand eröffnete das Sommerfest 2013 offiziell mit der Auszeichnung von Gartenfreundinnen und Gartenfreunden, die sich in den vergangenen zwölf Monaten besonders engagiert hatten.

SLK-Fotos - Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV 

SF 2013 3051 TrommelholzIn unserer schönen Kleingartenanlage unweit des Wahrener Viadukts, dem Wahrzeichen des Ortsteils, fand das Sommer- und Kinderfest am 20. Juli 2013 statt.

Die Organisatoren waren schon Wochen vorher aktiv und viele fleißige Hände bereiteten das Ereignis vor. Bei herrlichem Wetter ging es gegen 12 Uhr los und erst um Mitternacht fand das bunte Treiben in der lauen Sommernacht seinen Abschluss.

Vereins-Fotos: Beim Kinderschminken

SF 2013 2628 NeuBraIm Gegensatz zu den „frostigen" Temperaturen im Vorjahr war es zum Sommerfest 2013 fast „tropisch". Aber es gab keine Unterschiede zum Leben, das auf der Vereinswiese herrschte. Für absolutes Hallo sorgte auf der Festwiese das dreifache Tauziehen.

Zuerst waren die Damen gefragt, danach maßen die Herren ihre Kräfte und schließlich die Kinder. Auf der einen Seite des Seils die Mädels (l. / mit Unterstützung von zwei Buben) und auf der anderen die Jungs. An Ort und Stelle gab es für die Erwachsenen die Preise und die Kinder bekamen nach Wunsch Eis oder Limo vom Vereinsvorsitzenden Bernd Werner.

SLK-Fotos - Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV

SF 2013 2601 ElstertalAm Eingang in die Kleingartenanlage am Heuweg in Möckern kündete ein Hinweis vom Fest am Wochenende (20./21.07.). Beim Betreten der Anlage wurden die Schritte von Musikklängen aus den 60er bis 80er Jahren zwangsläufig zur Festwiese gelenkt. Neben dem DJ war das Galgenkegeln in vollem Gange (r.) und ein paar Schritte weiter war Zielgenauigkeit beim Treffen der zwei runden Ausschnitte in der Torwand gefragt. Wenn´s nicht mit dem Fuß klappt, dann eben mit der Hand.

Die kleinen Besucher ließen sich das Gesicht von geschickter Hand verschönern und steuerten die Hüpfburg an. Die Größeren versuchten sich nebenan beim Ballzielwurf.

SLK-Fotos - Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV

SF 2013 2594 MariengrundVerein und Anlage waren vom Hochwasser der Weißen Elster und vom heftigen Unwetter am 20. Juni sehr stark betroffen. So ist es den Gartenfreunden hoch anzurechnen, dass sie doch das Kinder- und Sommerfest arrangierten. Vereinsvorsitzender Bernd-Udo Kellner war sich um die Mittagsstunde sicher, dass im Laufe des Tages (20. Juli) mehr als 200 Besucher in der Anlage nahe des Auensees zu erwarten sind. Und das Wetter gab ihm recht.

Die Zelte für das Fest waren schon am Vortag aufgebaut worden. Zur Mittagszeit hatten sich schon Gäste auf der Terrasse der Vereinsgaststätte eingefunden (r.).

Fotos: SLK

SF 2013 2589 L-LeutzschBei herrlichem Wetter feierten die „Weinberggärtner" und ihre Gäste das zweitägige Fest (20./21.07.). 10.00 Uhr war am Samstag die Eröffnung und sogleich drehte die Kinder-Eisenbahn auf der Vereinswiese ihre Runden (r.) und auf der Hüpfburg prüften die Kleinen, unbewusst, ihre Kondition.

Am Nachmittag mussten die Knirpse auch beim Ponyreiten und bei der Vorstellung des Clowns „Stehvermögen" beweisen. Allerhand Spiele für Groß und Klein hatten die Organisatoren vorbereitet. Gesucht wurden beim Würfeln die Knobelkönigin und der Knobelkönig.

Fotos: SLK