Die Kinder- und Sommerfeste, die von den Leipzigern Kleingartenvereinen alljährlichen veranstaltet werden, sind ein wesentlicher Bestandteil des Vereinslebens und finden auch immer guten Anklang bei vielen Besuchern aus den umliegenden Wohngebieten.   (-lk)

SF ZkB 01aZur Tradition ist inzwischen unser Sommerfest – das nunmehr 14. – geworden: Viele fleißige Hände hatten es vorbereitet und die Vereinsmitglieder unserer kleinen Anlage waren auch fast alle gekommen. Als Gäste begrüßten wir am 28. Juli die Gartenfreunde Klaus Günther und Steffen Göllnitz aus dem nahegelegenen KGV „Frohe Stunde".

Eine „Kaffestunde" mit Selbstgebackenem aus der „Hausbäckerei" läutete das Sommerfest bei herrlichem Wetter ein. Anschließend verabschiedete der Vorsitzende Horst Schöne offiziell die ehemaligen und sehr aktiven Mitglieder Karin Walther und Heinz Kaiser in würdiger Form. Ebenso mit Blumensträußen geehrt wurden die einstigen Pächter Hildegard Wilde und Robert Gronemeyer, der seinen 90. Geburtstag beging.

Fotos Verein: Klaus Günther (li.) überreicht dem Vorsitzenden Horst Schöne (2.v.l.) ein Gastgeschenk

SF AnderDamm 0479 GartenbahnSpätsommerwetter über Schleußig und der Kleingartenanlage „An der Dammstraße" an diesem 8. September und dem letzten Kinder- und Sommerfest der Saison 2012, das am Nachmittag einem Schmelztiegel von Jung und Alt glich. Um 10 Uhr eröffnete Vereinsvorsitzender Ralph Baganz das Fest und zeichnete gemeinsam mit Michael Schlachter, Stellvertretender Vorsitzender des SLK, verdienstvolle Gartenfreunde des traditionsreichen Vereins aus.

SLK-Fotos: Die "Kleine Gartenbahn" auf der Festwiese / Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV

SF AmPapp 0295Etwas versteckt liegt die kleine Anlage (36 Parzellen) des KGV "Am Pappelwäldchen" am Ende des Schönauer Parks. Trotzdem fanden neben den Kleingärtnern auch zahlreiche Besucher den Weg in diese schmucke Anlage, die wie der Verein seinen 20. Geburtstag begeht. Bei Schönwetterwolken am Himmel startete am frühen Nachmittag das Programm, in dessen Mittelpunkt natürlich zahlreichen Spiele mit den Kindern standen.

Gleich beim Sackhüpfen zeigten nicht nur die Kinder vollen Einsatz. Nebenan waren Geschicklichkeit und Schnelligkeit beim Eierlauf gefragt. Inzwischen waren auch zwei Ponys gekommen, auf denen die Kinder eine Runde durch die Anlage "hoch zu Ross" absolvierten. Büchsenwerfen, Kinderschminken und das Glücksrad lagen ebenso im Trend. 

SLK-Fotos: Sichtlichen Spass haben die beiden Jungen beim Sackhüpfen / Besuchen Sie auch unsereFotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV

SF Westend09aAuf der Vereinswiese des Lindenauer Kleingärtnervereins herrschte schon am Sonnabend-Vormittag reges Treiben. Trotz eines Gewitters mit ausgiebigen Niederschlägen am Morgen. Die Organisatoren um den Vereinschef Norbert Bornmann hatten schon Schlimmes befürchtet, aber der Rasen war im Laufe des Vormittags abgetrocknet. Kurz vor 11 Uhr stiegen Luftballons in den blauen Himmel. Der offizielle Auftakt zum Kinder- und Sommerfest. Das „Deutsche-Clowntheater" lockte die jungen Besucher mit verschiedenen Spielen an. Die beiden Clowns hatten Musikstücke mitgebracht und spielten die ersten Takte an. Wer das Lied zuerst erkannte, konnte sich freuen. Auch Lieder aus dem Winter mussten die Kinder erraten, z.B. „Schneeflöckchen, Weißröckchen".

Fotos: SLK - Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Jubiläen in Leipziger KGV

SF Vergiss 0281An der Dieskaustraße konnte man Musik bereits am Vormittag vernehmen. An diesem sonnigen 25. August 2012 hatten viele fleißige Gartenfreunde Hand angelegt, um viele Gäste zum Kinder- und Sommerfest anzulocken. Und der Platz am Vereinsgebäude war zu den Klängen des "Feuerwehr-Blasorchesters Leipzig" auch gut besucht. Beim Frühschoppen herrschte schon gute Stimmung, denn einer der Trompeter agierte auch als Sänger und bezog das Publikum in die Stimmungslieder ein. Am Getränke- und Grillstand herrschte Andrang und neben dem Festzelt bot Heinz Geppert seine Honigprodukte an und daneben konnte man Modeschmuck, Geschenkartikel und Spielwaren erwerben. Nach dem Frühschoppen startete am Nachmittag das volle Programm.

SLK-Fotos: Das "Feuerwehr-Blasorchester Leipzig" / Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV

SF Gfrde Suedost 1aHochsommerliche Temperaturen auch in Marienbrunn am dritten Augustwochenende. Optimale Bedingungen für den Höhepunkt 2012 im Verein der Kleingärtner "Gartenfreunde Südost". 10 Uhr begrüßte Vorsitzender Gert Sandig herzlich die Mitglieder des Vereins und Besucher aus nah und fern. Er gab einen kurzen Abriss auf das bevorstehende Programm der beiden Tage. Nach der Eröffnung wurde es "rhythmisch" beim Blaskonzert der Leipziger Musikanten und die Verkaufs- und Spielstände öffneten ihre Pforten ebenso der Kuchenbasar.

Die Kinder zog es am Vormittag zur Puppenbühne "König Bon Bon" und nach Mittag ging es turbulent auf der Festwiese mit dem Kinderprogramm zu.

SLK-Fotos: Das vielfältige Programm für die Kinder auf der Festwiese

SF 02 Sommerheim 0794Das Kinder- und Sommerfest im Verein fiel fast mit dem astronomischen Sommeranfang zusammen (23. Juni). Zu den fleißigsten Organisatoren des Festes zählten die Mitglieder der Kulturgruppe, die stets dazu beitragen, das Vereinsleben zu gestalten und zu beleben.

Der Start war 11 Uhr und bei angenehmen Temperaturen kam bei Groß und Klein eine gute Stimmung auf. Den ganzen Tag über herrschte reges Treiben auf der großen Wiese mit dem neuen Rasen. Auch die Spielgeräte hatten mit ihrem neuen Anstrich eine Aufwertung erfahren. Für die Kinder hieß es neben Galgenkegeln, Trampolin, Kinderschminken und Basteln auch, wer weiß gut in Flora und Fauna Bescheid beim Naturquiz.

Vereins-Fotos: Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV

SF Volksges 1Im Ortsteil Leipzig-Möckern fand am letzten Wochenende im Juli das Kinder- und Sommerfest des KGV "Volksgesundung" statt.

Vorsitzender Carsten Torreck (Foto rechts) begrüßte an der Festwiese Vereinsmitglieder sowie Besucher und gab den "Startschuss" für zwei ereignisreiche Tage in der Anlage, die zum Kleingartenpark Rosental gehört. Unmittelbar nach dem Auftakt um 11 Uhr öffnete die Vereinstombola ihre Pforten und Verkaufsstände lockten die ersten an.

Fotos: SLK