20190618 GFK in Pillnitz 9173 R.MuellerZiel der Schulungsfahrt der Fachberater der GFK des Stadtverbandes Leipzig der Kleingärtner war die Sächsische Gartenakademie im herrlich gelegenen Pillnitz im Elbtal. Die ehrenamtlich tätigen Gartenfreunde sollten einen Einblick in das aktuelle Versuchsgeschehen der unterschiedlichen Referate in der Lehrstätte erhalten. Pünktlich trafen die Mitglieder der GFK am 18. Juni 2019 am Rande Dresdens ein und wurden vom Abteilungsleiter Gartenbau Dr. Wolf-Dietmar Wackwitz sowie dem Leiter der Gartenakademie Knut Strothmann herzlich begrüßt und man stellte sich in kleiner Runde des Kennenlernens gegenseitig vor.

Foto - Robby Müller: Die Fachberater beim Rundgang

20190618 GFK in Pillnitz 9177 R.MuellerEin paar Gedanken wurden noch ausgetauscht und schon ging es in die Versuchsanlagen. Von Obst- und Gemüseanbau, über Rosen, Zierpflanzenbau, Gehölznutzung bis hin zu Staudenverwendung wurden die Fachberater durch die zahlreichen Referate und Anlagen geführt. Die Referenten erläuterten anschaulich und verständlich Vorgehensweisen und Ziele der Versuchsreihen.

Die Teilnehmer der Weiterbildung möchten sich bei den Referenten auf das Herzlichste bedanken und versichern, dass diese Reise ihnen reichhaltige Erkenntnisse vermittelte. Dieses neue Wissen werden sie selbstverständlich an die Gartenfreunde in den Leipziger Kleingärtnervereinen weiterreichen.

Foto - Robby Müller: Bei der Besichtigung der Versuchsanlagen unter Führung von Knut Strothmann (li.)

20190618 GFK in Pillnitz 9175 R.MuellerAm schnellsten ist dies über die fünf monatlich stattfindenden Stammtische möglich, zu denen jede Pächterin und jeder Pächter gern gesehen ist.

Erik Behrens – Fachberater der Garten-Fachkommission des SLK

Foto - Robby Müller: Im Maschinenpark der Gartenakademei Pillnitz