Besucherregelung der Geschäftsstelle zur aktuellen Lage

Der Eingang zur Geschäftsstelle des Stadtverbandes
Der Eingang zur Geschäftsstelle des Stadtverbandes

Ab Montag, den 2. November 2020, treten deutschlandweit neue Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus in Kraft, welche voraussichtlich den gesamten Monat November anhalten werden.

  • Auch innerhalb dieser Zeit bleibt die Geschäftsstelle des Stadtverbandes für Vereinsvorstände geöffnet und kann unter Einhaltung der Hygiene-Vorschriften besucht werden.
  • Die gedruckte November-Ausgabe des Leipziger Gartenfreundes kann weiterhin von Vereinsvorständen in der Geschäftsstelle abgeholt werden.
  • Bitte tragen Sie hierfür stets die erforderliche Mund-Nasen-Bedeckung und vermeiden Sie den Besuch, wenn Sie unter Erkältungs- oder Grippe-ähnlichen-Symptomen leiden.
  • Besuchern und Kleingarten-Pächtern empfehlen wir, die Kontaktmöglichkeiten per Telefon, E-Mail und Fax einem persönlichen Besuch in der Geschäftsstelle vorzuziehen.

Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen beste Gesundheit.

blank

Weitere interessante Beiträge

blank

Heimische Heilpflanzen: Teufelsabbiss

Mit einer Blüte, die fast wie eine Skabiose aussieht, fiel mir im Botanischen Garten der Teufelsabbiss (Succisa pratensis) auf. Eine Pflanze mit interessanter Geschichte. Teufelsabbiss, auch unter den Namen Abbisskraut,…
blank

Alle Stammtische 2021 auf einen Blick mit Terminen und Themen

Die 5 Gartenfachberater-Stammtische des Stadtverbandes Leipzig der Kleingärtner e.V. (SLK): Stammtisch Nordost: Ossietzkystraße 22 – 04347 Leipzig-Schönefeld Stammtisch Süd: Richard-Lehmann-Straße 62a – 04275 Leipzig-Connewitz Stammtisch Südwest: Kurt-Kresse-Straße 33 – 04229…
blank

LeipzigGrün – Veranstaltungen im November

Samstag, 24.10.2020 von 9 bis 14 UhrSamstagsmarkt extra zu Apfel und Co. Der Samstagsmarkt und die Obstgenossen laden ein zum Verkaufsmarkt mit Speisen und Getränken, Obst und Säften, Infostand Essbare…
blank

Kleine Gärten – bunte Vielfalt

Eine lange Zeit über haftete Kleingärten der Ruf an, spiesig und unmodern zu sein, doch dieser Trend wandelt sich. Heute sehnen sich besonders Stadtbewohner zunehmend nach einem grünen Rückzugsort und…