Baumschnittseminar – verschoben ist nicht aufgehoben

Ein Fachberater behandelt die Schnittstellen des Obstbaumes mit Wundverschluss.
Ein Fachberater behandelt die Schnittstellen des Obstbaumes mit Wundverschluss.

Wie in jedem Jahr, so lädt auch der Stadtverband Leipzig der Kleingärtner e.V. (SLK) auch in diesem Jahr wieder zum Baumschnittseminar. Allerdings hat der SLK zusammen mit der Gartenfachkommission die Entscheidung getroffen, die Termine für das Baumschnittseminar vom März in den Herbst zu verschieben!

Laut aktualisiertem Terminplan findet die theoretische Schulung am Dienstag des 19. Oktobers von 17 bis 19 Uhr statt. Darauf folgen die beiden praktischen Schulungen am Samstag des 23. Oktobers und am Samstag des 30. Oktobers, die jeweils von 9 bis 12 Uhr im KGV „Westgohliser Gartenkolonie 1921“ veranstaltet werden.

Es sind noch Schulungsplätze frei! Jeder Verein besitzt die Möglichkeit, seinen Fachberater oder seine Fachberaterin für das Baumschnittseminar anzumelden. Bei Interesse, melden Sie sich bitte in der Geschäftsstelle des SLK unter der Telefonnummer: 0341/ 477 27 53 oder unter der E-Mail: info@leipziger-kleingaertner.de

Für die Teilnahme des Fachberaters ist eine einmalige Pfandgebühr von 25 Euro zu entrichten. Nach erfolgter Teilnahme aller drei Schulungen, wird dem Fachberater das Geld wieder ausgehändigt. Fehlt der Teilnehmer oder die Teilnehmerin unentschuldigt, wird die Gebühr einbehalten.

Weitere interessante Beiträge

blank

Kleingärten im Fokus der Medien

Bundesweit wuchs pandemiebedingt – quer durch alle Bevölkerungsschichten – deutlich das Interesse an wohnortnahen Kleingärten. Das war auch beim Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) im Jahr 2020 durch eine erhöhte Anzahl…
blank

Terminänderungen im März

Aufgrund der unveränderten Entwicklungen rund um die Corona-Pandemie bleibt die Geschäftsstelle des Stadtverband Leipzig der Kleingärtner, vorerst bis einschließlich Montag, 15.03.2021 für den gesamten Besucherverkehr geschlossen. Leipziger Gartenfreund: Bitte beachten…