• Bowling-Cup

    Große Entrümpelungsaktion in der KGA „An der Dammstraße“

  • Obstbaumschnitt

    Für Insekten und Vögel ein Ort der Idylle in der KGA „Frohe Stunde“

  • 12. Wanderung

    Eröffnung der 13. Wanderung durch Leipziger Kleingartenanlagen

  • Nistkästen am Kindertag

    Der neue Spielplatz wird von den Kindern des KGV „Goldene Höhe“ eingeweiht

  • Lothar Fritzsch bei der Software-Schulung

    Der Vizepräsident des Landesverbandes Lothar Fritzsch bei der Software-Schulung

20160320 BUND Auf dem SchulgartengelaendeZum Thema „Bodenverbesserung“ hatte der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) eingeladen. Dr. Leonhard Kasek von der Regionalgruppe Leipzig des BUND führte am 20. März 2016 interessierte Bürger und Gartenfreunde durch die weitläufige Kleingartenanlage des gastgebenden Kleingärtnervereins „An der Dammstraße“.

Die Thematik war selbst für gestandene Kleingärtner mit neuen Erkenntnissen verbunden. Der „Fragen- und Erklärungsbogen“ spannte sich von der Analyse der Bodenstruktur durch Zeigerpflanzen, über dessen witterungsbedingte wie menschengemachte Ursachen, bis hin zur Beeinflussung durch bestimmte Anpflanzungen und Maßnahmen zur Veränderung des Bodens.

Foto Verein: Auf dem Schulgartengelände gibt es so manches zu entdecken

20160320 BUND In der KGA

Ein ansprechender und lehrreicher Rundgang am Sonntagnachmittag. Man merkte gar nicht, wie die zwei Stunden verflogen. Diese kurzweilige Veranstaltung hätte durchaus mehr Besuch verdient.

Zwei weitere Veranstaltungen im Mai und Juni sind in der größten Leipziger Kleingartenanlage vorgesehen, bei welcher Petrus sicher bessere „Rahmenbedingungen“ für einen Spaziergang in der Natur schaffen wird.

Ralph Baganz - Vorsitzender KGV „An der Dammstraße“

Foto Verein: Fachgesimpel auf dem Hauptweg