20180421 Schoene Heimat 102343Prächtige Frühlingssonne und angenehme Arbeitstemperaturen animierten die Gartenfreundinnen und Gartenfreunde aus dem Schönefelder KGV „Schöne Heimat“ das nicht alltägliche Angebot zu nutzen, Geäst in allen Größen, Heckenschnitt, Koniferen etc. loszuwerden.

Dafür hatte der Vorstand einen Häcksler organisiert und die Vereinsmitglieder brachten ihre Holzabfälle am 21. April ab 9 Uhr auf die Vereinswiese. U.a. waren darunter auch die Hinterlassenschaften vom Orkantief „Friederike“ im Januar 2018, die nur zum Teil durch die Feuerwehr beiseite geräumt wurden.

Foto - Michael Wegner: Emisges Treiben an der "Verarbeitungsstelle"

20180421 Schoene Heimat 084737Am frühen Nachmittag war nach schweißtreibender Arbeit ein Großteil bereits zerkleinert. Das geschredderte Material wird in diesjährigen Gemeinschaftseinsätzen in vernässten Bereichen verteilt und als Mulch steht es auch unseren Pächtern zur Verfügung.

Für die Finanzierung des „Häcksler-Tages“ leisteten die Abliefernden je nach Menge einen Obolus und aus der Vereinskasse gab es die Differenz dazu. Somit bietet unsere Vereinsanlage pünktlich zum Ergrünen der Gewächse ein ansehnliches Bild nicht nur für unsere Mitglieder, sondern auch für Besucher und Wanderer durch unsere Anlage.

Foto - Michael Wegner: Auch mit Hilfe mobiler Transporttechnik geht es den Hinterlassenschaften zu Leibe  

Michael Wegner - Vorsitzender KGV „Schöne Heimat“ e.V.