In Leipziger Vereinen gibt es vielfältige Aktivitäten. Hier berichten unsere Vereine kurz in Wort und Bild über ihr Vereinsleben. Hier kann man sicher die eine oder andere Idee "abgucken". Nachnutzung ausdrücklich gewünscht!   (-lk)

20180324 KGV Heimatscholle 1893 Osterbasteln 4Dem traditionellen Osterbasteln hatten die Kinder aus dem KGV „Heimatscholle 1893“ e.V. schon lange entgegengefiebert. Auch der Nachwuchs der Mieter der „Vereinigten Leipziger Wohnungsgenossenschaft eG“ (VLW) waren in das Vereinshaus eingeladen. So ist es im Kooperationsvertrag zwischen beiden Partnern vereinbart.

Im Vorfeld der rund zweistündigen „Osterbastelstunde“ am 24. März 2018 hatten die Organisatoren für ausreichend Material gesorgt. 15 Kinder mit Eltern und Großeltern begrüßten die Gartenfreundinnen und Gartenfreunde.

Foto - Verein / Wolfgang Plischke: Beim Basteln gibt es ab und zu auch Unterstützung von Eltern und Großeltern

20180303 MV KGV Nordostvorstadt 00 K.PeterleinEinen nicht alltäglichen Wechsel gab es im Schönefelder Kleingärtnerverein (KGV) „Nordostvorstadt“. Der bisherige, vierköpfige Vorstand reichte den Staffelstab an das neue „Kleeblatt“ weiter.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung am 3. März 2018 vollzog sich diese „Wachablösung“ im Beisein des Vorsitzenden des Stadtverbandes Leipzig der Kleingärtner e.V. (SLK) Robby Müller. Der Verbandschef würdigte die langjährige, stets zuverlässige Leitungstätigkeit von Jutta Hauschild und ehrte sie mit der „Ehrennadel des SLK in Gold“.

Foto - Karsten Peterlein: Ein bewegender Moment - Jutta Hauschild erhält die "Ehrennadel des SLK in Gold"

201804 0963 Westgohl.Gartenkol.1921Nachdem wir im letzten Jahr darüber berichtet haben, wie der Projektkräutergarten nach Hildegard von Bingen im KGV „Westgohliser Gartenkolonie 1921“ e.V. entstanden ist, stellen wir an dieser Stelle geplante Aktivitäten im Jahr 2018 vor.

Den kalten Februar haben wir genutzt und eine Führung im Sächsischen Apothekermuseum organisiert. Es hat sich wirklich gelohnt. Frau Rhode nahm uns mit auf eine spannende Reise durch die Medizingeschichte. Bis ins 18. Jahrhundert war es durchaus abenteuerlich, was in den Apotheken gemischt und vorrätig gehalten wurde.

Foto - Verein: In der "Alchimisten-Küche"

2018 02 Neu Lindenau Bruno Wolber imm010 8Gemeinsam arbeiten und gemeinsam feiern ist die Devise, die uns zusammengeführt hat und bis heute noch gilt. Sie bezieht sich auf eine Gruppe aktiver Gartenfreunde mit handwerklichen Fähigkeiten, die ohne auf abzuleistende Stunden zu gucken, immer für den Verein da sind, wenn sie gebraucht werden. Daraus hat sich ein „Stammtisch“ entwickelt mit regelmäßigen Treffen in gemütlicher Runde. So haben wir auch am 31. Dezember das verflossene Jahr verabschiedet. Schon eine Woche später, am 7. Januar, trafen wir uns erneut, um die gute Stammtisch-Tradition auch 2018 fortzuführen. Dieses Mal waren allerdings die Partner der „Stammtischler“ mit in der Vereinsgaststätte.

Foto - Bruno Wolber: In gemütlicher Runde