Geschichte der Vereine

Folgende KGV haben 2017 ein "rundes" oder "halbrundes" Gründungsjubiläum:

Jubiläum Gründungsjahr Kleingärtnerverein (KGV) Ortsteil
185. 1832 Johannistal 1832 Zentrum-Südost
130. 1887 Naturheilkunde Gohlis Gohlis-Nord/Wiederitzsch
125. 1892 Ostvorstadt Reudnitz-Thonberg
120. 1897 Anger-Crottendorf Anger-Crottendorf
1897 Gesundheitspflege Schönefeld-Ost
  1897 Waldidyll Connewitz
115. 1902 Buren Volkmarsdorf
1902 Flora Stötteritz Stötteritz
  1902 Knautkleeberg 69 Knautkleeberg
1902 Leipzig-West Leutzsch
  1902 Rosenaue Sellerhausen-Stünz
111. 1906 Grüne Aue Anger-Crottendorf
  1906 Reichsbahn Kleingärtner Engelsdorf/Paunsdorf Sellerhausen-Stünz
  1906 Volksgarten Sellerhausen-Stünz
110. 1907 Alt-Schönefeld Schönefeld-Abtnaundorf
1907 Denkmalsblick Probstheida
  1907 Frohe Stunde Möckern
  1907 Nachtigall Stötteritz
  1907 Kleingärtner Paunsdorf 163 Paunsdorf
105. 1912 Bachsche Erben Alt-Lindenau
  1912 Auenblick Wahren
  1912 Neu-Brasilien Kleinzschocher
  1912 Westendgärten Neu-Lindenau
100. 1917 Neues Leben Stötteritz
  1917 Ostende Schönefeld-Ost/Paunsdorf
1917 Seilbahn Gohlis-Nord

-

2016 Landfrieden 0680 100 JahreGelegentlich spricht man von "Kaiserwetter". Dieses hatten die Gartenfreunde des KGV "Landfrieden" e.V. anlässlich ihres dreitägigen Festes als grandiose Abrundung der Jubiläumsfeierlichkeiten vom 26. bis 28. August. Am Freitagabend begann es mit einem zünftigen Skatturnier, bei dem es attraktive Preise zu gewinnen gab.

Mit drei weithin hörbaren Böllerschüssen um 10 Uhr am Sonnabend wurde der offizielle Start zur 100-Jahr-Feier des KGV "Landfrieden" vollzogen. Vereinsvorsitzender Erhard Simon hieß die Kleingärtner sowie viele Besucher herzlich willkommen und ehrte zu Beginn verdienstvolle Gartenfreundinnen und Gartenfreunde des Vereins. Anschließend entbot der 2. Vorsitzende des Stadtverbandes Leipzig der Kleingärtner e.V. (SLK), Michael Schlachter, herzliche Grüße des SLK-Vorstandes und überreichte u.a. eine Urkunde zum 100. Vereinsgeburtstag sowie einen Ehrenteller mit Gravur.

SLK-Foto: Erhard Simon (r.) bedankt sich für die Ehrengaben des SLK / Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV 2016

2016 Natl 0477 130 JahreAn zwei Tagen ging es in Kleinzschocher wieder hoch her. Da das "Nat´l" vor fünf Jahren den 125. Geburtstag feierte und man dieses Jubiläum recht groß ausgestaltet hatte, ließ man es beim 130. eine Nummer kleiner angehen. Dennoch hatte das Vorbereitungsteam eine Menge auf die Beine gestellt.

Zum Start am Abend des 12. August lud das "DJ Duo Klotzen statt Kleckern" und das obligatorische Bingo zog die "Spielwütigen" an. Für die notwendige Stärkung waren die Spezialitäten vom Grill willkommen. Zum Samstag-Vormittag bei nun herrlichem Sommerwetter fanden die Kinder unzählige Möglichkeiten, sich nach Herzenslust auszutoben.

SLK-Foto: Da hieß es Schlange stehen beim Clown für einen individuell gestalteten Luftballon Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV 2016

2016 HoWe 0501 90 JahreAls verführerische Düfte von der Gulaschkanone her über die Vereinswiese zogen, eröffnete der Vorsitzende des Vereins, Peter Wunderlich, das Kinder- und Sommerfest und konnte auch Gartenfreunde aus den beiden benachbarten Brudervereinen "Phönix 1894" und "Quecke" am 13. August begrüßen. So sollte es überall sein.

Im Gegensatz zum Vortag ließ sich die Sonne den ganzen Tag am Himmel sehen und so füllte sich die Wiese vor dem Vereinshaus zusehends. Und das Schöne daran, die Kinder waren in Überzahl. Darauf hatten sich die fleißigen Organisatoren bestens eingestellt.

SLK-Foto: Hochbetrieb auf dem Klettergerüst Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV 2016

2016 L. Leutzsch 9783 115 JahreAls Leutzsch noch eine eigenständige Gemeinde war, entstand die Kleingartenanlage als grüne Insel innerhalb der aufstrebenden Industriebetriebe. Und seit Anbeginn widmeten sich die Gartenfreunde der Weinberggärten besonders der Kinder- und Jugenpflege. Somit haben die Sommerfeste für den Nachwuchs Tradition und die Organisatoren im Verein hatten für das kleine Jubiläum wieder eine Menge am Wochenende 23./24. Juli 2016 auf die Beine gestellt.

SLK-Foto: Am Haupteingang an der Weinbergstraße war die Ankündigung nicht zu übersehen Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV 2016

2016 Siegismund 1684 80 Jahr FeierBesser konnte das Organisationsteam das Jubiäumsfest nicht geplant haben. Dieser Samstag (16. Juli) bescherte einen angenehmen Sommertag, der eingebettet war in zwei Tage mit ergiebigen Regenfällen. Mit der Begrüßung durch die Vorsitzende Heike Block strahlte am Vormitag die Sonne. Der Freisitz an der Vereinsgaststätte am Haupteingang neben der Russischen Kirche war von Beginn an gut frequentiert.

Das Herausragende an diesem Feiertag war die Eröffnung des Natur- und Lehrpfades, der von den Gartenfreunden des Vereins liebevoll mit zahlreichen, wunderbar gestalteten Details und mit Erläuterungstafeln in den vorangegangen Monaten hergerichtet wurde.

SLK-Foto: Teil des Natur- und Lehrpfades Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV 2016

2016 L. Sellerhausen 1579 120 JahrePrächtige Atmosphäre zur 120. Wiederkehr der Gründung des Traditionsvereins in Sellerhausen. Auch der Himmel mit seinem blauen Firmament passte sich gut in das umtriebige Geschehen ein. Schon am Vormittag des 9. Juli 2016 war ein reges Begängnis in die Anlage zwischen Wurzner Straße und Bernhardstraße zu registrieren. Das Team um Vereinschef Michael Warnack hatte abermals ganze Arbeit vollbracht und die zweitägige Veranstaltung verdiente erneut das Gütesiegel eines wahren Ortsteilfestes. Unter den Zelten vor dem Gartenlokal versammelten sich Gartenfreunde, Besucher aus nah und fern, Vorstände der Nachbarvereine und auch der Vorsitzende des Stadtverbandes Leipzig der Kleingärtner, Robby Müller, stattete dem Verein zum Jubiläum einen offiziellen Besuch ab.

SLK-Foto: Eine liebevoll restaurierte Laube aus dem Jahr 1920 am Haupteingang an der Bernhardstraße Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV 2016

2016 Wettinbruecke 01 30 JahreIm noch recht jungen Kleingärtnerverein (KGV) - in Nachbarschaft zur Weißen Elster - feierten die Gartenfreunde und ihre Besucher am ersten Samstag im Juli "30 Jahre KGV Wettinbrücke". Vom Hochsommer war an diesem Tag nicht viel zu spüren, auch schickte Petrus hin und wieder einen Schauer auf die Erde, aber davon ließ sich niemand unter dem Festzelt verdrießen.

Kaum dass die "Jungle Hüpfburg" stand, hatten sich die Kinder im Handumdrehen ihrer bemächtigt und tollten ausgelassen auf ihr herum.

Foto - Verein: Eine mit Palmen dekorierte Hüpfburg erfreute die Knirpse